Deutschlandfunk Kultur pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In „Religionen“ erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich diese Sendung damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandfunk Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit.
 
Korrespondenten weltweit im Selbstversuch: Wir befragen unsere Reporterinnen und Reporter einmal nicht nach den wichtigen Geschichten in ihrem Berichtsgebiet, sondern nach den kleinen Dingen des Alltags. Hören Sie im Folgenden, wie anders das Leben in Peking, Mexiko City, Nairobi, Moskau, Los Angeles, Rabat, Tel Aviv oder Tokio verläuft.
 
Jedes Jahr drängen knapp 100.000 deutschsprachige Bücher auf den Markt. Das "Lesart"-Team lässt sich von der Flut der Neuerscheinungen nicht überrollen, sondern reitet die Welle: Romane, Sachbücher oder Kinderbücher, Comics, Klassiker und Kochbücher. Wir wählen aus. Und wir sprechen darüber. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der ganzen Sendung.
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Die Bühne als Gesellschaftslabor, als Schauplatz von Zeitdiagnose. Ob großes Theater oder kleine Häuser - Rang 1 diskutiert mit Akteuren über aktuelle Phänomene, Neuentdeckungen und geniale Stellen. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Loading …
show series
 
Schon die Literatur des 19. Jahrhunderts hat sich mit dem Thema "Erschöpfung" befasst, beispielsweise Thomas Mann in seinem Roman "Buddenbrooks". Diesen könne man nach den Gesetzen der Thermodynamik interpretieren, sagt Autor Kevin Vennemann. Moderation: Dorothea Westphal www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Die Themen: 26 Prozent Stimmen für die Grünen - zu viel, um wahr zu sein? Haben wir ein zu schlechtes Bild von Politikern? Wem würde eine Aussetzung der Impfstoff-Patente wirklich nutzen? Welches sind die richtigen Strategien gegen die Mietenexplosion? Moderation: Anke Schaefer www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ... Hören bis: 19.…
 
Der Band "Der glückliche Augenblick" des Büchnerpreisträgers Jan Wagner versammelt Essays, Reiseskizzen und Porträts. Ein Buch, das beiläufig daher kommt, aber wunderbar subjektiv vom Eigensinn der Literatur und von ihrer subversiven Kraft handelt. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
In Argentinien gilt noch die Weisheit: Bargeld lacht! Marokkaner haben oft nicht mal ein Bankkonto. In Singapur ersetzt das Handy die Kreditkarte beim Bezahlen. Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt www.deutschlandfunkkultur.de, Alltag anders Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer steckt sich derzeit besonders häufig mit Covid-19 an? Und welche Gegenmaßnahmen helfen? Länder, die stichprobenartig testen, wissen das. In Deutschland jedoch ist die Datenlage mies, beklagt Journalist Jan-Martin Wiarda. Das hat fatale Folgen. Ein Kommentar von Jan-Martin Wiarda www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19…
 
Mitte April hat die Schweiz massive Lockerungen beschlossen. Danach durften Kinos, Fitnessstudios und auch die Außengastronomie wieder öffnen. Die Regierung hält das Risiko für vertretbar. Nicht alle teilen diese Ansicht. Von Stefanie Müller-Frank www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Autor: Reinhardt, Anja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Glamour für den Tanz - Sophia Coppola filmt die Aufführung des New York City Bal Cancel Culture oder Trigger Warnung? Müssen literarische Texte angepasst werden? Festivalskandal - Michael Verhoevens Film "ok" ist auf DVD erschienen Mit Hut: Das…
 
Deanna Templeton porträtiert junge Frauen und kombiniert diese Fotos mit Erinnerungsstücken ihrer eigenen Pubertät: Das Buch „What She Said“ erzählt von Außenseitertum, Weltschmerz und Pickeln. Und schlägt so eine Brücke zwischen den Generationen. Lotta Wieden im Gespräch mit Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 …
 
Als 200 hat man es echt nicht leicht. Alle reden nur von der 100. 100 Prozent, 100 Meter, 100 Gummipunkte. Dabei ist die 200 doch doppelt so toll! In der zweihundertsten Folge vom Kakadu-Podcast kommt die unterschätzte Zahl endlich zu Ruhm und Ehre. mit Patricia www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
Zeitzeugen des Nationalsozialismus gibt es nicht mehr viele. Entsprechend steigt die Bedeutung von Gedenkstätten. Diese sind heutigen Bedürfnissen aber oft nicht gewachsen. Neue Konzepte sind gefragt. www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiDi Melanie Longerich
 
Welche Folgen hätten Lockerungen für Geimpfte für den gesellschaftlichen Frieden? Können wir bis 2045 klimaneutral wirtschaften? Welches Signal setzt der Ukraine-Besuch des US-Außenministers? Und: Facebook sperrt Trump - wer entscheidet, was gesagt werden darf? Moderation: Anke Schaefer www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ... Hören…
 
Napoleon kam aus dem Nichts, eroberte in wenigen Jahren Europa und endete allein auf der Atlantikinsel St. Helena. Sein Auf- und Abstieg fasziniert bis heute. Retter und Reformer oder blutrünstiger Tribun? Jede Zeit schaut neu auf den berühmten Franzosen. Von Jürgen König und Günter Müchler www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login