Benjamin Light pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
The podcast about everything and nothing. Jason Hui is a maker and founder of Prometheus Lights. Ben Hardy is a writer, content marketer, and former editor of Bobvila.com. Join their deep dives into topics in which they have much interest ... and no expertise.
 
About The Show The Light Warrior Podcast explores spiritual and energetic practices of Qigong and Neigong, healing using Qi energy, as well as topics related to Taoism, shamanism, plant medicine, alternative health, bodywork techniques, Traditional Chinese Medicine, martial arts, psychedelics, the nature of consciousness and more. About the Host Paul Berezetsky is a qigong practitioner, musician, and co-founder of EnterTalk Radio, a media/marketing company focusing on technological and busin ...
 
Turn off the morning news and tune into an episode of The Morning Light Show for inspiration, insights & practices to free your spirit, open your heart and start your day off LIGHT and BRIGHT! 20-minutes-or-less monologues and dialogues focused on showing up and bringing out the best in others. Support this podcast: https://anchor.fm/themorninglightshow/support
 
The definitive podcast about sailing. Professional sailors Andy Schell, August Sandberg & Emma Garschagen interview sailors from around the world to discover what motivates, scares & inspires them. For over seven years and through 300+ episodes, we've interviewed everyone from legends like Sir Robin Knox-Johnston to our heroes like John Kretschmer & Pam Wall, boat builders, yacht designers, YouTube stars and many more. HOLD FAST!
 
Loading …
show series
 
Gifty ist Neurowissenschaftlerin an er kalifornischen Stanford University. Als sie ihre depressive Mutter bei sich aufnimmt, muss sie sich mit der Geschichte ihrer aus Ghana stammenden Familie auseinandersetzen. Die ist geprägt von Rassismus, religiösem Eifer und Drogensucht. Ein feinfühliger und kraftvoller Roman darüber, Sinn und Trost im Leben z…
 
Der Vietnamkrieg hat viele VietnamesInnen ins Exil getrieben – auch nach Deutschland. 188.000 VietnamesInnen „mit Migrationshintergrund im weitesten Sinn“ verzeichnete das Statistische Bundesamt im Jahr 2019 für Deutschland. Einige von ihnen stammen aus Vietnam, andere haben vietnamesische Eltern, wurden aber in Deutschland geboren.Die Geschichte d…
 
Felicitas Hoppes Roman „Die Nibelungen“ ist für den „Deutschen Buchpreis“ nominiert. Darin sucht sie einen Goldschatz und feiert die Wormser Festspiele.Die ZEIT-Redakteurin Khuê Pham ist in der Sendung zu Gast. In ihrem Debütroman „Wo auch immer ihr seid“ erzählt sie eine vietnamesische Familiengeschichte.Maaza Mengiste stammt aus Äthiopien und hat…
 
So spannend wurde Wissenschaftsgeschichte vielleicht noch nie geschrieben. In „Das blinde Licht“ erzählt der chilenische Autor Benjamín Labatut von deutschen Naturwissenschaftlern, deren Entdeckungen bahnbrechend waren, die aber auch viele Menschen – zumal nicht selten sich selbst – ins Unglück gestürzt haben.In vier großen Kapiteln, in denen sich …
 
Mit „Der Schattenkönig“ gelingt Maaza Mengiste ein opulentes, berührendes Werk, das dem zu Unrecht verdrängten Krieg zwischen Italien und Äthiopien 1935-1936 und den äthiopischen Kämpferinnen zur Erinnerung verhilft. Mengiste schildert authentisch und bedrückend, wie auf allen Seiten Menschen zu Opfern und Tätern werden; Männer wie Frauen.Rezension…
 
Poetische Essays, die eine Fülle von Wissen über die Wunder der Natur vermitteln - und ein eindringlicher Appell, unser Verhalten zu überdenken, damit die Natur bewahrt bleibt.Rezension von Margrit Irgang.aus dem Englischen von Ulrike KretschmerHanser Verlag, 352 Seiten, 24 EuroISBN 978-3-44626-930-9…
 
Alfonsina Storni ist eine der bedeutenden Lyrikerinnen Lateinamerikas. Der Sammelband "Cimbelina" stellt die 1938 verstorbene Argentinierin nun erstmals als Autorin von Theaterstücken vor. Sie beweist sich darin als frühe Vorkämpferin für die Gleichberechtigung der Frau.Rezension von Eva Karnofsky.Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von…
 
Leistungsansprüche wachsen, Schlafstörungen und Depressionen nehmen zu: Warum macht sich ein Unbehagen unter den Menschen breit, obwohl wir seit über 70 Jahren in weitgehendem Wohlstand und Frieden leben? In interdisziplinärer Zusammenarbeit untersuchen Gernot und Rebecca Böhme Quellen des Unbehagens in unserer Lebenswelt. Rezension von Jochen Rack…
 
Ludwig Pollak ist einer der großen Archäologen des 20. Jahrhunderts. Er ist aber auch ein Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Rom. Hans von Trothas neuer Roman "Pollaks Arm" verbindet die beiden Themen: Im Herbst 1943 soll Pollak Asyl im Vatikan erhalten. Doch statt seinem Retter zu folgen, gibt Pollak ihm seine Lebensgeschichte al…
 
#332. Andy kicks off the Fall 2021 podcast season talking cruising the Bahamas, with longtime friend and sponsors of the show, Forbes & Jamie Horton. Forbes and 59º North go WAY back, to our early days in Annapolis circa 2006, and he's one of the few brokers in the trade that has skin in the game when it comes to cruising - last year, at the height…
 
"Selbstporträt in Schwarz und Weiß" ist ein autobiographisch angelegter Essay des Schriftstellers Thomas Chatterton Williams über seinen Versuch, als Sohn eines Schwarzen und einer weißen Mutter den Festlegungen durch Kollektive zu entfliehen. "Können Schwarze sich ihrem Schwarzsein entziehen, wenn sie in einer durch race geprägten Gesellschaft leb…
 
Kira Jarmysch, die Sprecherin von Kremlkritiker Nawalny, hat bereits mehrfach wegen ihres Engagements in russischen Gefängnissen gesessen. In ihrem Debütroman "Dafuq" verdichtet sie die üblen Zustände in Justiz und Strafvollzug zu einem erhellenden Roman über das heutige Russland.Rezension von Clemens Hoffmann.Aus dem Russischen von Olaf KühlRowohl…
 
Bukarest 1940. Guy Pringle unterrichtet an der Universität, seine Frau Harriet versteckt den Sohn eines verfolgten jüdischen Kaufmanns. Tag für Tag wird die Lage bedrohlicher. Lebendig und fesselnd schildert Olivia Manning in ihrem Roman "Die gefallene Stadt", wie Faschisten und Nazis in Rumänien die Macht übernehmen.Rezension von Eberrhard Falcke.…
 
"Doch alle Lust will Ewigkeit -, / - will tiefe, tiefe Ewigkeit!" Friedrich Nietzsches sogenanntes "Mitternachtslied" aus "Also sprach Zarathustra" gehört zu den bekanntesten deutschen Gedichten. Nun legt der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann die wohl ausführlichste Interpretation dieses Textes vor: nicht nur eine profunde Nietzsche-Exegese, s…
 
Der Roman „Im Menschen muss alles herrlich sein“ von Sasha Marianna Salzmann ist ein ernüchterndes Portrait der späten Sowjetzeit sowie ein Familienroman, der sich auf die Verlusterfahrungen starker Frauenfiguren stützt. Dabei werden Migrationsbiografien mit der schroffen Identitätssuche nachfolgender Generationen verbunden. Ein preiswürdiges Buch.…
 
Dante ist Italiens Nationaldichter, unser "italienischer Goethe", viel verehrt - aber kaum gelesen, weil ziemlich kompliziert: Romanistik-Professorin Uta Felten erklärt uns, warum der Schöpfer der "Göttlichen Komödie" auch heute noch begeistert. Außerdem beglückt Sven Regener seine große Fangemeinde mit dem Roman "Glitterschnitter". Ein belustigend…
 
Corona-Impfstoffe sind das medizinische Labor-Projekt unserer Tage. Forschung im Kampf gegen die Zeit. Der Journalist Joe Miller hat für sein Buch „Project Lightspeed“ das Biontech-Ehepaar Özlem Türeci und Ugur Sahin von Beginn der Pandemie an begleitet. Eine spannende Reportage, die viel über die Hintergründe der Impfstoffentwicklung erzählt.Lukas…
 
Als Harry 2016 aus den USA nach Taiwan zurückkehrt, möchte er von seiner betagten Mutter gerne mehr über die japanische Kolonialzeit auf der Insel erfahren. Denn die anschließende Sinisierung der japanisch sprechenden Bevölkerung hat ein tiefes Trauma hinterlassen. Mit „Pflaumenregen“ legt Stephan Thome die gesellschaftlichen Tiefenschichten seiner…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login