Markt pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
Was sind die aktuell bestimmenden Themen an den Märkten? Dazu stellt sich Dr. Ulrich Stephan alle zwei Wochen den Fragen des Spezialisten für Zins- und Währungsmanagement Sebastian Neckel. Welche Notenbanken sind aktiv, welche sind eher zurückhaltend? Politische Ruhe oder Unruhe? Gehen die Zinsen rauf oder runter? Muss ich als Unternehmer handeln? Intensiv, pragmatisch und auf den Punkt. Wer tagesaktuell in die Märkte sehen möchte, dem sei der tägliche Newsletter „Märkte am Morgen“ empfohlen.
 
Wie lege ich mein Geld am besten an? Welche Rechte haben Mieter? Was kann der Urlauber machen, wenn Mängel seine Reise trüben? Oder: Worauf sollte ich achten, wenn ich mich gesund ernähren will? Über diese und weitere für Verbraucher wichtige Fragen informiert der Marktplatz jeden Donnerstagvormittag Jeweils ein Thema wird siebzig Minuten lang im Gespräch mit Fachleuten von allen Seiten beleuchtet. Und auch die Hörerinnen und Hörer können sich an dieser Sendung beteiligen und ihre Erfahrunge ...
 
Alles rund um die Börse. Die Börse zum hören: mit Vorstandsinterviews, Expertenmeinungen und Marktberichten. Börsen Radio Network AG ist der größte Audio-Content-Produzent und -Lieferant für Finanzthemen im deutschsprachigen Raum. Zudem ist „Börsenradio“ eine Nachrichtenagentur mit den Schwerpunkten Börse, Wirtschaft und Finanzen. Zu den Leistungen zählen neben Interviews mit Experten, Analysten, Vermögensverwaltern, Portfoliomanagern, Unternehmensführern, IR-Managern, Politikern und Spreche ...
 
Wir sind die Experten für eine erfolgreiche und professionelle Geldanlage: Mit 140 Jahren Erfahrung, 130 Investmentmanager und einem Anlagevermögen von 324 Mrd. Euro. gehören wir zu den bedeutendsten Akteuren im internationalen Finanzsektor. In unserem Podcast „Märkte & Trends“ besprechen unsere Experten Dr. Andreas Janoschek und Jörg Graf die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten, analysieren wichtige Ereignisse im Weltgeschehen und ihre Bedeutung für Sie als Anleger. Jeden Monat ne ...
 
Der KOBcast ist für herausragende Verkäufer und Vertriebslenker - und für jeden, der den Verkauf als die Königsdisziplin in Unternehmen ansieht. Sie finden hier aktuelle - mit dem europäischen Trainingspreis ausgezeichnete - Methoden, Kunden zu verblüffen. Überlassen die ausgetretenen Pfade, uralte Methoden und strategiefreien Aktionismus im Vertrieb der Konkurrenz. Sie finden als Vertriebschef praxisgerechte Ansätze, um Menschen zu aktivieren sowie schlagkräftige Strategien, um Marktführers ...
 
"Marktanalysen und Gespräche" von Julius Bär ist eine Serie von Podcasts mit Experten, die über aktuelle Marktentwicklungen, wichtige Erkenntnisse und strategische Überlegungen über alle Anlageklassen hinweg berichten. In jeder Folge bieten wir praktische Ratschläge und Makroanalysen zum aktuellen Geschehen in der Wirtschaft und an den Finanzmärkten. Wichtige rechtliche Informationen finden Sie unter www.juliusbaer.com/legal/podcasts, bevor Sie sich diesen Podcast anhören.
 
Wirtschaftsdeutsch für Fortgeschrittene: "Marktplatz" ist ein Sprachkurs, der Sie in den beruflichen Alltag und andere Wirtschaftsthemen einführt.
 
অগ্রসরমান শিক্ষার্থীদের জন্য অর্থনীতি বিষয়ক জার্মানঃ Marktplatz এমন একটি ভাষা কোর্স, যা আপনাকে পেশাগত জীবন এবং অন্যান্য অর্থনীতিসংক্রান্ত বিষয়ের সঙ্গে পরিচয় করিয়ে দেবে।
 
የጀርመንኛ ቋንቋ ችሎታ ያላቸው ሁሉ የሚያገለግል በኤኮኖሚው ዘርፍ ላይ የሚውል የቋንቋ ፤ የገበያ ስፍራ የሚል መጠሪያ የያዘው ክፍልዱ የስራውን ዓለም የሚቃኝና ስለ ምጣኔ ሀብት ርዕሶችን የሚያወጋ የቋንቋ ትምህርት ነው።
 
Икономически немски за напреднали: „Marktplatz“ е езиков курс, който ще ви въведе в професионалното всекидневие и други икономически теми.
 
Γερμανική οικονομική ορολογία για προχωρημένους: Τα μαθήματα του Marktplatz είναι μία εισαγωγή στην επαγγελματική καθημερινότητα και άλλα οικονομικά θέματα.
 
Курс немецкого языка экономики Marktplatz предназначен для тех, кто уже достаточно хорошо владеет языком. Этот курс познакомит вас с профессиональными буднями и введет в экономичскую тематику.
 
जर्मन सीखे हुए छात्रों के लिए कारोबारी जर्मन. मार्क्टप्लात्स एक ऐसी भाषा पाठमाला है जो आपको नौकरी और कारोबार के लिए जरूरी भाषा सिखाती है
 
الألمانية الاقتصادية للمتقدمين: "السوق" دورة ألمانية تدخلك إلى عالم الأعمال والاقتصاد اليومي. (النسخة الألمانية)
 
In ‘Klimaatondernemers aan het woord’ helpen we ondernemers om hun bedrijf te verduurzamen. Want: hoe weet u welke verduurzamings-maatregelen bij uw bedrijf passen? Aan welke investeringen moet u denken. Hoe verdient u die terug? En: hoe komt u erachter van welke subsidies u gebruik kunt maken?
 
Loading …
show series
 
"Het begint in Groningen: voor wat echt van waarde is" is de titel van het nieuwe coalitieakkoord van de gemeente Groningen. Mattias Gijsbertsen verliet de Groningse politiek twee jaar geleden in het holst van de nacht. Mede door corona kreeg hij nooit echt een fatsoenlijk afscheid. Hij kwam terug om de de Groningse politiek te helpen als informate…
 
Märkte & Trends 05/22 Billige Energie aus Russland, günstiger Import von Waren aus Fernost und Export von hochwertigen Maschinenbaugütern in die ganze Welt. Dieses Modell steht jetzt vor großen Herausforderungen, wenn es heißt „Freiheit vor Wachstum“. Neben dieser Fragestellung geht die aktuelle Folge auf die Folgen der Inflation, das derzeitig sta…
 
DAX geht nach Zögern über 13.000 ins Wochenende, gute Wall Street hilft, Jens Ehrhardt pessimistisch, Berg- und Talfahrt bei Zalando, Jochen Stanzl geht in die Chartanalyse Der DAX erobert nach einigem Zögern am Freitag nicht nur die 13.000 Punktemarke zurück, sondern zeigt mit +1,6 % sogar eine echte Gegenbewegung auf 13.118 Punkte. Geholfen haben…
 
Energiekrise spitzt sich zu, Rezessionsangst drückt den DAX unter 13.00, Marcel Frazscher sieht keine Eurokrise Die Faktoren, um Anlegern die Laune zu verderben, werden immer mehr. Die Energiekrise spitzt sich offenbar weiter zu, Wirtschaftsminister Robert Habeck ruft die nächste Stufe des Gas-Notfallplans aus und bezeichnet Gas in Deutschland als …
 
Fed Chef Powell: Die Sanfte Landung ist das Ziel - DAX reduziert Tagesverluste - US-Börsen starten freundlich Inflation ist schlecht. Vor allem, wenn sie zu hoch ist, sagen die Volkswirte. Deswegen soll sie bekämpft werden. Durch höhere Zinsen soll die Nachfrage abgewürgt werden. Doch die Grenze ist fließend zwischen abwürgen und erwürgen. Und gena…
 
DAX verteidigt kleines Plus - US-Börsen starten freundlich - Heiko Thieme: Jahresende höher als jetzt Der DAX macht es spannend am längsten Tag des Jahres: Zwar nahm er zu Beginn des Handelstages den Schwung vom Montag noch mit. Dann aber erlahmten die Kräfte zusehends. Es bleibt ein kleines Plus von 0,2 % und die Erkenntnis: Der übergeordnete Abwä…
 
Vertrieb stört! Dieser LinkedIn Post ging viral. Warum der Vertrieb stören muss und wie man mit den internen hauptamtlichen Bedenkenträger umgehen sollte, darum geht's im ersten Teil des KOBcasts. Im zweiten Teil dreht sich alles um drei wichtige Säulen für erfolgreiches Hybrid Selling: Equipment, Fähigkeiten und Mut. Aktivierende Grüße, Stephan Ko…
 
DAX mit versöhnlichem Wochenauftakt - Stimmungswechsel? - US-Börsen geschlossen - Luftfahrt-Branche Aufwind Der DAX kommt am Montag gut erholt aus dem Wochenende und legt ein Prozent zu. (DAX 1 % Plus bei 13.265 und MDAX 1,6 % Plus bei 27.483 Punkten). Es ist die Frage erlaubt, ob der große Verfallstag am Freitag die Karten neu gemischt hat und die…
 
Themen: Lebensmittel retten im Discounter – mehr als Greenwashing? [00:30 Min.] | Start in die Freibadsaison [09:37 Min] | Die Zukunft der städtischen Schwimmbäder [18:53 Min.] | Eigenheim ade – wie der Ukrainekrieg Unternehmen und Bauherren in die Pleite treibt [27:27 Min.] | Bratwurst aus Discounter und Supermarkt Wie gut sind sie? [37:38 Min.]…
 
Unsere Experten sehen derzeit zahlreiche, zum Teil widersprüchliche Entwicklungen, aber insgesamt glauben sie nicht, dass wir auf eine Rezession zusteuern.Erfahren Sie mehr in dieser Episode unserer Marktanalysen und Gespräche Podcasts: «Marktausblick zur Jahresmitte 2022: Die Kurve kriegen – doch zu welchem Preis?», in der unser Head of Research, …
 
Börsen mit Gegenbewegung vor Fed-Sitzung und Fronleichnam , Anlagestrategien im fallenden Markt Vor der Fed-Sitzung am Mittwochabend sind die Märkte nicht in der üblichen Abwartehaltung, sondern die Anleger greifen wieder zu. Wir sehen eine Gegenbewegung nach dem Abverkauf der letzten Tage. Der DAX legte am Mittwoch +1,4 % zu auf 13.485 Punkte, der…
 
Erholungsversuch scheitert, Abverkauf geht weiter Der Abverkauf an den Börsen geht weiter. Zunächst sah es so aus, als ob da ein Tunraround Tuesday anstehen könnte und die Schnäppchenjäger zugreifen. Nach Handelsstart sind die Kurse im DAX gestiegen, bis zum Mittag waren alle wieder dahin. An der Wall Street steht zwar weiter Minus, allerdings sieh…
 
Die Inflationszahlen in Europa und den USA bewegen sich weiterhin auf einem hohen Niveau. Die OECD revidiert ihre Wachstumsprognose für Deutschland nach unten – gerechtfertigt? Die EZB hat sich Zeit gelassen, jetzt aber die Zinswende eingeläutet. Was sind die nächsten Schritte und was bedeutet dies für den Euro-Dollar-Wechselkurs? Wie wird die Fed …
 
Ausverkauf an den Börsen geht weiter, alles fällt, Dirk Müller: "Dieses Szenario habe ich beschrieben" Für Investoren war es ein schwarzer Montag, nicht nur für den Aktienmarkt, sondern so gut wie überall: Gold, Anleihen, Krypto, auch der Euro fällt weiter. Im DAX sind es zu Wochenbeginn -2,4 % auf 13.427 Punkte, der ATX in Wien fällt -2 % auf 3.12…
 
DAX gibt deutlich ab, Euro fällt weiter, Deutsche Bank stärkster Verlierer, Rezession voraus? EZB mit Sorge vor Fragmentierung der Zinsen in Europa Der Abwärtsdruck im DAX nimmt weiter zu. Am Freitag fällt er deutlich unter die Marke von 14.000 Punkten. Nachdem am Donnerstag die Ankündigungen der EZB schon fallende Kurse an den Börsen, aber auch be…
 
EZB kündigt Zinsanhebungen an, DAX und Euro fallen, Jahreszahlen Heidelberger Druck Die EZB hat die Zeitenwende angekündigt, ob es eine Zinswende wird, bleibt abzuwarten. Der Markt scheint sich aber genau darum zu sorgen und schickt den DAX in den Keller: -1,7 % auf 14.198 Punkte. Auch der Euro gibt deutlich ab, was eigentlich unüblich ist bei Zins…
 
Anleger halten sich vor EZB-Sitzung am Donnerstag zurück, keine Krypto-Tech-Korrelation? Bitcoin kein sicherer Hafen? Der Donnerstag ist für die Börse der wichtigste Tag der Woche, da steht die EZB-Sitzung an. Da ist es wenig verwunderlich, dass am Vortag weniger los ist. Die Anleger ziehen sich etwas zurück. Die Wall Street hält sich nach Handelss…
 
DAX verliert nach starkem Wochenstart wieder, Zinssorgen in EZB-Woche, Delivery Hero und Beiersdorf tauschen im DAX Nach dem guten Wochenstart am Pfingstmontag, werden am Dienstag eher wieder Aktien verkauft. Immerhin steht in dieser Woche noch eine EZB-Sitzung an, von der sich viele Experten Signale erwarten. Die australische Notenbank hat die Zin…
 
Überall fehlen Fachkräfte - die Folgen bekommen wir alle zu spüren: Weil die Metzgerei um die Ecke dicht macht oder das Café in der Stadt Öffnungszeiten reduziert. Aktuell gefährdet der Personalengpass im Handwerk auch den Kampf gegen den Klimawandel. Gibt es Möglichkeiten, den Nachwuchsmangel in manchen Berufen zu stoppen?…
 
Marktbericht: Börsen vor Pfingsten, DAX dreht nach US-Arbeitsmarkt, Öl Thema der Woche An den Börsen hielten sich die Anleger am Freitag vor Pfingsten eher zurück. Der Montag dürfte eher ruhig zugehen, das könnte sich aber im Laufe der Woche ändern, wenn die EZB-Sitzung ansteht. Der DAX hielt sich den Freitag über im Plus, die US-Arbeitsmarktdaten …
 
Börse erholt sich, Ölpreise fallen, positive technische Signale? Gold erfüllt erwartungen nicht, stabilisiert aber das Depot Der DAX erholt sich wieder am Donnerstag. Vor allem fallende Ölpreise haben für bessere Laune gesorgt, in den USA kam außerdem der ADP-Arbeitsmarktbericht vor dem großen Arbeitsmarktbericht am Freitag. Laut diesem wurden zwar…
 
DAX schafft Gegenbewegung nicht, weil Stimmung in den USA zu gut ist Der DAX schafft die Gegenbewegung nicht. Den ganzen Tag über hielt er sich im Plus, drehte am Nachmittag dann doch ins Minus. Schlusskurs 14.340 Punkte, -0,3 %. Was war passiert? In den USA kam der ISM-Stimmungs-Index und der war überraschend gut. Eigenlicht eine positive Nachrich…
 
Börsen beenden Rallye, Ölembargo und europäische Inflation drücken Die Börsen beenden ihre Rallye, es geht fast überall wieder bergab. Der DAX verlor am Dienstag -1,3 % auf 14.388 Punkte, der ATX in Wien gab -1,1 % ab auf 3.326 Punkte und auch an der Wall Street drehte die Stimmung ins Minus. Grund sind schlechter als erwartete Inflationszahlen aus…
 
Börsen setzen Rallye zu Wochenbeginn fort, Inflation auf 7,9 %, im Interview Philipp Haas, Jessica Schwarzer, Christian W. Röhl, Blocktrainer Roman Reher, niiio Finance, Porr Der DAX setzt seine Rallye auch zu Wochenbeginn fort: 14.575 Punkte am Montag mit +0,8 %. Der ATX in Wien legt +0,5 % zu auf 3.361 Punkte, der ATX TR auf 7.006 Punkte. Und auc…
 
Robuste Nachfrage, niedrige Lagerbestände, anhaltende Inflationssorgen und steigende Zinsen – wie ist vor diesem Hintergrund die wirtschaftliche Lage in Deutschland und Europa einzuschätzen? Wie viele Zinsschritte werden seitens der EZB erwartet – und für wann? Welchen Kurs wird die Fed einschlagen, um der Inflation entgegenzusteuern? Und was steck…
 
Der US-Konzern Amazon gilt als einer der großen Gewinner der Corona-Krise: Mehr als die Hälfte des Online-Handels in Deutschland läuft mittlerweile über die Plattformen des Weltkonzerns. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, der Onlinehändler gilt als kunden- und serviceorientiert. Doch es mehren sich die Zeichen, dass Amazon diese dominierende Mark…
 
Käufer kommen zurück, Start der Bärenmarktrallye? Interviews mit Gottfried Urban, Jochen Stanzl, Mojmir Hlinka, Robert Halver, Andreas Scholz, Lars Erichsen, Gunter Die Stimmung scheint gedreht zu sein, nicht nur am Feiertag, der ja kein Börsenfeiertag war, sondern auch am Freitag und damit dem Brückentag, legen die Kurse weiter zu. Aus Asien und d…
 
Börsenradio Feiertagsbörse: DAX holt vor Feiertag und Fed-Protokoll die 14.000 zurück, Börsenradio meldet sich am Freitag wieder Börse vor dem Feiertag. Auch wenn Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag kein Börsenfeiertag ist, viele nehmen frei, der Handel dürfte etwas dünner sein. Am Mittwoch gab es nochmal etwas Bewegung im DAX. Bis zum frühen Nachmit…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login