ZeitZeichen pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
ZeitZeichen in der MorgenMusik erinnert an wichtige Ereignisse in der Vergangenheit. Dabei geht es nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch um das Alltägliche und Skurrile. Eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.
 
Loading …
show series
 
"Nazigold": Dabei geht es um die widerrechtliche Aneignung von Gold durch die deutschen Behörden während der Zeit des Nationalsozialismus. Darunter fallen so wohl geraubte Güter von Privatpersonen, vor allem enteigneten, deportierten und ermordeten Menschen mit jüdischen Wurzeln, als auch die Beschlagnahmung von staatlichen Goldschätzen in besetzte…
 
In seiner Zeit begann die Globalisierung des 16. Jahrhunderts, und er hat sie weiter vorangetrieben: Franz Xaver hat die Welt bereist, um für seinen (christlichen) Gott zu missionieren. Bis nach Indien und Japan brachte ihn dieser Lebensweg - und fast bis nach China... Autorin: Irene Dänzer-VanottiDi Irene Dänzer-Vanotti
 
Die Debatte war ernsthaft, differenziert und kontrovers - doch das Abstimmungsergebnis fiel eindeutig aus: 543 Abgeordnete stimmten am 2. Dezember 1992 für den Vertrag über die Europäische Union. Der sogenannte Maastricht-Vertrag war ein Jahr zuvor von Bundeskanzler Kohl und den anderen Staats- und Regierungschefs in der niederländischen Grenzstadt…
 
Ihre Lebensgeschichte liest sich wie ein Horrorroman, ein Beispiel weiblicher Unterdrückung und Rechtlosigkeit - doch dank Ihrer Begabung wurde Anna Louise Karsch eine erfolgreiche Dichterin, mit dem Humor und Temperament einer modernen Stand-Up-Comedienne... Autorin: Jutta Duhm-HeitzmannDi Jutta Duhm- Heitzmann
 
Das erste Länderspiel der Fußballgeschichte war eine Nullnummer. Schottland gegen England spielten am 30.11.1872 0:0. Dabei spielte England damals mit acht Stürmern. Das Match fand nicht im Mutterland des Fußballs statt, sondern auswärts, im schottischen Glasgow. Und dann auch noch in einem Cricketstadion! Autor: Thomas Pfaff…
 
Er war ein Star, der aus dem Keller kam: Heute vor 225 Jahren wurde Gaetano Donizetti in einer ärmlichen Souterrain-Wohnung in Bergamo geboren. Dass aus ihm einer der bis heute berühmtesten Opernkomponisten werden sollte, war auch einer guten Armenschule zu verdanken... Autorin: Hildburg HeiderDi Hildburg Heider
 
Sie hat eine der wichtigsten Entdeckungen im All gemacht - den Nobelpreis dafür bekam ihr Doktorvater, obwohl er anfangs nicht an ihre Beobachtung glaubte. Die Pulsare, die Jocelyn Bell entdeckt hat, können Teile von Einsteins Relativitätstheorie beweisen. Autor: Frank ZirpinsDi Frank Zirpins
 
Sie ist die Pionierin der Informatik - in einer Zeit, lange bevor es überhaupt Computer gibt. Ungefähr ein Jahrhundert bevor der stets gerühmte Konrad Zuse die erste programmierbare Rechenmaschine konstruiert, schreibt Ada Lovelace das erste Computerprogramm der Welt. Autor: Ralph ErdenbergerDi Ralph Erdenberger
 
Michael Curtiz‘ Film "Casablanca" gilt als filmisches Monument des Widerstands gegen den Faschismus. Und Sätze wie "Ich schau dir in die Augen, Kleines" oder "Verhaften Sie die üblichen Verdächtigen" gehören zum popkulturellen Kollektivgedächtnis. Dabei war der Dreh ein Riesenchaos, mit diesem Erfolg rechnete niemand. Autorin: Anke Rebbert…
 
Dieser Mann war eine Gefahr, sagten seine Gegner. Die Bibel ist kein Buch der ewigen Wahrheiten? Gott findet sich in der Natur? Und den Staat könne man auch demokratisch organisieren? Das war zu viel fürs 17. Jahrhundert! Baruch de Spinoza hat für seine grundstürzenden Ideen einen hohen persönlichen Preis bezahlt... Autorin: Melahat Simsek…
 
Es war die bis dahin größte Fahndung in der Geschichte der BRD: Tausende Polizisten suchten monatelang nach Bruno Fabeyer - einem Gelegenheitsverbrecher, der zum Totschläger wurde. Ein geborener, unverbesserlicher Krimineller - stimmt dieses Bild? Denn Fabeyers Geschichte lässt sich auch ganz anders erzählen. Und sie hat viel mit der deutschen NS-V…
 
Stalingrad. Eine Hölle, viele Gesichter. Eine Schlacht, viele Mythen. Es ist eine der grausamsten Schlachten des 2. Weltkrieges: sowjetische Zivilisten, deutsche und russische Soldaten werden zerbombt und erschossen, erfrieren und verhungern. Stalingrad steht für die ganze Sinnlosigkeit des Krieges. Autorin: Almut Finck…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login