Zur Sendung pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
Das Auslandsmagazin des Deutschlandfunks. Mit Korrespondentenberichten und Reportagen aus aller Welt. Mit Analysen und Hintergründen aus fünf Kontinenten – zu Themen, die die Welt bewegen oder auf der Straße liegen. Zu Themen, die relevant sind, es aber oft nicht in die Nachrichten schaffen - gründlich recherchiert, anschaulich erzählt, kompetent eingeordnet.
 
Jedes Jahr drängen knapp 100.000 deutschsprachige Bücher auf den Markt. Das "Lesart"-Team lässt sich von der Flut der Neuerscheinungen nicht überrollen, sondern reitet die Welle: Romane, Sachbücher oder Kinderbücher, Comics, Klassiker und Kochbücher. Wir wählen aus. Und wir sprechen darüber. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der ganzen Sendung.
 
Die Bühne als Gesellschaftslabor, als Schauplatz von Zeitdiagnose. Ob großes Theater oder kleine Häuser - Rang 1 diskutiert mit Akteuren über aktuelle Phänomene, Neuentdeckungen und geniale Stellen. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften … jeden Donnerstag um 20:10 Uhr das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Das Religionsmagazin um 9:35 Uhr montags bis freitags: Diese Sendung ist ein Unikat in der deutschen Radiolandschaft. Alle Religionen und Konfessionen kommen hier vor. Das schließt Religionskritik und -losigkeit ein. "Tag für Tag" eckt an. Wer "Tag für Tag" hört, ist neugierig gegenüber allen Phänomenen aus Religion und Gesellschaft – selbst, wenn sie nerven.
 
Was spielt sich im Kopf eines Mannes ab, der mehrere Frauen ermordet und die Leichen grausam verstümmelt? Was bringt einen angesehenen Geschäftsmann dazu, eiskalt seine Ehefrau zu töten? Und warum morden Frauen scheinbar so häufig mit Gift? Bestsellerautor Joe Bausch und Journalistin Sina Deutsch sprechen in ihrem Podcast zur Sat.1 GOLD-Sendung „Im Kopf des Verbrechers“ über die Psyche von Menschen, die zu Mördern geworden sind.
 
Jeden 3. Donnerstag im Monat gehen wir auf Sendung und bringen ab 19 Uhr eine Stunde lang interessante Geschichten rund um den Natur- und Umweltschutz auf Radio LORA München. In jeder Sendung kommen Experten zu Wort, die kompetent und anschaulich über ihr Fachgebiet informieren. Außerdem geben wir viele Tipps zur Freizeitgestaltung und umweltverträglichen Aktivitäten. So sind wir zu hören: Jeden dritten Donnerstag im Monat von 19 – 20 Uhr auf UKW 92,4 und im Münchner Kabelnetz von KDG/Vodafo ...
 
Alle Welt, höre zu! Höre diesen Ruf... Du, wo auch immer oder wann auch immer du zu sein glaubst, du bist zu diesem Treffen eingeladen. Dies ist die Feier der Heimkehr der Lehrer GOTTES. Du bist einer von uns, wie wir eins zusammen sind. Wenn du an LIVE Klassen interessiert bist, kannst du "Der Stimme des Himmels" auf Spreaker.com folgen und Mitteilungen der App verfolgen, oder mit dem Lehrer persönlich Kontakt per Email divineman11@gmail.com aufnehmen, um diese Information zu beziehen. Es g ...
 
Loading …
show series
 
#Devavan greift das Thema "Beklommenheit, Angstzustände, Panik & Depression" am Beispiel der Olympia-US Team Turnerin und 4fach Gold-Gewinnerin, Simone Biles auf, und weist uns auf die Lehrinhalte in bezug auf "unsere eigene Wirklichkeit", die der Wirklichkeit GOTTES entgegnet wird, buchstäblich den Wettkampf mit Gott aufzeigt. Im Erkennen, dass Ch…
 
Fast 160 offen queere Sportlerinnen und Sportler gehen in Tokio an den Start, mehr als bei allen anderen Olympischen Spielen zusammengerechnet. Mit Laurel Hubbards aus Neuseeland startet auch erstmals eine Transgender-Athletin. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Autor: Krauter, Ralf Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Panne beim Andocken Welche Folgen hat Naukas Fehlfunktion für die ISS? Interview mit Thomas Reiter, Europäische Weltraumorganisation Autonome Drohnen Neuer Algorithmus ermöglicht Flüge mit Rekordtempo Interview mit Philipp Föhn, Institut für Informatik der Uni Zürich Corona…
 
Autor: Florin, Christiane Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft Frag nicht warum - Telefonseelsorge im Katastrophengebiet Interview mit Birgit Knatz, Leiterin der Telefonseelsorge Hagen Wenn die Flut die Kirche wegspült Bei dem Hochwasser wurden auch Kirchen schwer beschädigt. Für Gemeinden stellt sich aus v…
 
Der DOSB zieht aus dem Rassismus-Eklat erst spät Konsequenzen. Radsport-Funktionär Patrick Moster direkt aus dem Olympiateam zu nehmen, hätte nichts Unwürdiges gehabt, kommentiert Marina Schweizer. Einem Verband, der Null-Toleranz-Politik ruft und wenn es drauf ankommt schwimmt, geht früher oder später die Glaubwürdigkeit verloren. www.deutschlandf…
 
Autor: Fecke, Britta Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Hochwasser Wie viel Wasser kann ein gesunder Waldboden aufnehmen? Interview mit Pierre Ibisch, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde Schwamm drüber? Neue Fossilienfunde könnten Geschichte der Tiere auf der Erde umschreiben Blick ins Gehirn Wie magnetische Messun…
 
Autor: Florin, Christiane Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft „Ich halte das geschlossene System der römisch-katholischen Kirche für nicht reformierbar“ Der Kirchenrechtler Norbert Lüdecke beschreibt in seinem neuen Buch „Die Täuschung“, wie katholische Bischöfe Machverhältnisse durch „Weichzeichner-Sprach…
 
Autor: Stigler, Sophie Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Covid-19 Niedrigerer IQ nach Infektion? Interview mit Adam Hampshire, Imperial College London Nachgeholte Viruserkrankungen Was erwartet uns im Winter? Teilchenphysik Wo verstecken sich die Risse im Standardmodell? Optische Täuschung Mathematische Winkelzüge für die Archi…
 
Besonders stark bei diesen Olympischen Spielen sind bisher die Athleten aus dem Gastgeberland Japan. Allerdings stecken die auch in einer schwierigen Situation. Denn sie treten für ein Land an, das diese Spiele überwiegend nicht wollte. Wenn die Wettkämpfe dann aber vollbracht sind, rollen Tränen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bi…
 
Autor: Fritz, Susanne Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft Was macht Hoffnung? Gespräch mit Otfried Höffe, em. Professor für Philosophie an der Uni Tübingen, über den Zusammenhang zwischen Hoffnung und Angst „Die Pandemie ist ein existenzieller Weckruf“ Die US-amerikanische Psychologin Ramani Durvasula sieh…
 
Wegen sexuellen und emotionalem Fehlverhaltes hat die gemeinnützige Organisation SafeSport den Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar lebenslang gesperrt. Der US-Leichtathletik-Verband betonte daraufhin, dass keine Form von Missbrauch jemals in der Leichtathletik toleriert werde. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Der neue Ermittlungsbericht zur WM-Affäre 2006 soll laut DFB wegen Haftungsfragen nicht veröffentlicht werden. Alt-Präsident Zwanziger fordert die DFB-Revisoren nun auf, den Report inhaltlich zu prüfen - und im Fall mangelnder Substanz und zu vieler Mutmaßungen die großzügige Vergütung der Forensiker-Firma Esecon zu kürzen. www.deutschlandfunk.de, …
 
Autor: Krauter, Ralf Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Surfen auf der vierten Corona-Welle Wie behalten wir die Kontrolle? Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" Ganz ohne Piks Kontaktlinse misst Blutzuckerspiegel Out of Africa Wanderte Homo Sapiens durch grüne Korridore aus Afrika aus? Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 27. …
 
Autor: Fritz, Susanne Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft Warum Antifaschisten die Shoah übersahen: Die DDR sah sich als Staat, der mit den Verbrechen der Nazis gründlich aufgeräumt hatte und die Opfer der NS-Gewaltherrschaft ehrte. Antisemitismus schien durch den Sozialismus überwunden. Eine Tagung der Th…
 
Im Herbst 1971 erschien ihre erste LP. Sie floppte desaströs, wie kurz darauf auch die zweite. Heute gilt die Musikgruppe Faust als eine der bedeutendsten Krautrock-Bands Deutschlands, mit Fans in Großbritannien und den USA. Und alles begann in Wümme, einem kleinen Ort am äußersten Rand des niedersächsischen Landkreises Harburg. Von Fritz Tietz www…
 
Autor: Stigler, Sophie Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Erftstadt-Blessem Wie die Erft wieder in ihr altes Flussbett zurückgeführt wird Schonungslos Forscher kritisiert öffentlich alle eigenen Studien Interview mit Nicholas Holmes, University of Notthingham "Bäume des Meere" Ein durchschnittlicher Wal hat eine größere Klimawir…
 
Die erste Frau im Kanzleramt betrachten viele Männer in der Christenunion mit zunehmend gemischten Gefühlen. 2002 drängt die CDU-Chefin Friedrich Merz aus dem Sessel des Fraktionsvorsitzenden im Bundestag. Das wird er Angela Merkel nie verzeihen. Feature-Serie von Stephan Detjen und Tom Schimmeck www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Di…
 
Angela Merkel, nun Chefin der CDU, wird bald als „Physikerin der Macht“ beschrieben, als stille Kraft, die alles „vom Ende her“ denkt. Der lärmenden Boy-Group des Noch-Kanzlers Gerhard Schröder setzt sie ihr stilles „Girls Camp“ entgegen. Der Erfolg kommt schneller als erwartet. Feature-Serie von Stephan Detjen und Tom Schimmeck www.deutschlandfunk…
 
Bei den Olympischen Spielen in Tokio haben bereits zwei Judokas dem Israeli Tohar Butbul den Kampf verweigert. Solche Boykotte gab es schon häufiger, berichtet Buchautor Alex Feuerherdt. Sie seien letztendlich immer antisemitisch motiviert. Es sei deshalb wichtig, dass Sportler andere Signale aussenden, die für Völkerverständigung werben. www.deuts…
 
Autor: Fritz, Susanne Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft Mit Jesus im Schlamm Interview mit dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland Thorsten Latzel Thorsten Latzel ist seit Tagen im Hochwassergebiet unterwegs und führt ein Katastrophen Tagebuch in den sozialen Medien. Worüber spricht er mit den B…
 
Joe Bausch: Im Kopf des VerbrechersEr steht ganz oben auf der Liste der meistgesuchten Verbrecher Europas: Norman Franz. Der deutsche Schwerkriminelle hat fünf Menschen getötet und ist seit 24 Jahren auf der Flucht. Niemand weiß, wo er lebt und wie er jetzt aussieht. Die neue Hoffnung der Fahnder: Seine besondere Stimme, mitgeschnitten bei einem ab…
 
Es war die große Zeit des deutschen Schlagers, als Dieter Thomas Heck allmonatlich die ZDF-Hitparade lautstark präsentierte. Auch Autor Manuel Gogos, Jahrgang 1970, guckte als Kind eifrig zu. Und wunderte sich, wenn über Griechenland gesungen wurde. Von Manuel Gogos www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 25.07.2022 20:05 Direkter Link zur Audi…
 
In Nordrhein-Westfalen soll bald ein neues Versammlungsgesetz verabschiedet werden. Dagegen hat sich massiver Protest geregt – vor allem von Fußballfans. Denn Fanvertreter befürchten, dass damit jeder Fanmarsch strafbar werden könnte. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Auch Sportvereine sind von der Flutkatastrophe im Westen stark betroffen. Reithallen, Tennisplätze und Stadien hat das Hochwasser zerstört. Dass ein Wiederaufbau gelingen kann, zeigen Vereine aus Hochwassergebieten an Elbe und Oder. Sie haben versucht, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis…
 
"Citius, altius, fortitus" - die drei Leitworte der Olympischen Spiele hat das IOC um ein viertes erweitert: "communiter" - gemeinsam. Doch ob dahinter ein Programm steckt, muss sich erst noch zeigen, meint Sporthistoriker Diethelm Blecking. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Indien hat fast 1,4 Milliarden Einwohner, doch im Spitzensport spielt das Land nur eine Nebenrolle. Bei Olympischen Spielen haben indische Sportler bislang erst 29 Medaillen gewonnen und Kricket dominiert den Sportmarkt. Doch es gibt weitere Gründe, warum Indien keine olympische Kultur hat. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.0…
 
Barbara Holthus vom Deutschen Institut für Japanstudien hat sich als freiwillige Helferin für die Olympischen Spielen in Tokio gemeldet. Bei vielen Volunteers hat die Begeisterung für die Olympischen Spiele längst abgenommen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Science-Fiction geht es nicht nur um technische Errungenschaften, sondern auch um die Zukunft unseres Zusammenlebens. Zwischen totalitären Kollektiven und interplanetarer Gemeinschaft verhandelt sie die Möglichkeiten und Grenzen des Wir. Von Christian Berndt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands war noch in vollem Gange, da wurde schon über die Lehren daraus diskutiert: Wer jetzt mehr Klimaschutz fordere, instrumentalisiere das Leid der Menschen, so der Vorwurf. Was ist davon zu halten? Ein Kommentar von Pauline Pieper www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login