Schauspieler Michael Gaedt über Humor in der Gesellschaft, Kunst als Ursprung des Zusammenlebens & wie viel Rock 'n' Roll steckt in der Politik?

1:06:07
 
Condividi
 

Manage episode 284991700 series 2808145
Creato da Tilman Wolf, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.

Michael Gaedt ist Entertainer, Musiker und Schauspieler aus Stuttgart und hat zusammen mit seinen Schulfreunden Ernst Mantel und Michael Schulig, die Comedygruppe „Die Kleine Tierschau“ 1981 gegründet. Das Comedy-Ensemble wurde mir Ihrer legendären Show auch über die Grenzen des "Ländles" hinweg bekannt.
Außerdem tritt Gaedt regelmäßig in Produktionen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens sowie im Theater auf und vieles mehr. Wir wollen heute über seinen Werdegang und „Die Kleine Tierschau“ sprechen aber natürlich auch über die Rolle von Humor und Kunst in der Gesellschaft. Was kann und darf Humor? Wie kann uns Kunst und Humor in Krisen helfen? Natürlich muss es hier auch um die Auswirkungen der Pandemie auf die kulturschaffenden Bereiche des Lebens gehen.
https://www.tierschau.de
https://www.youtube.com/watch?v=xDl-FWKqSGo
https://www.youtube.com/watch?v=JDGvnBy8rbI
https://www.kgb-comedy.de
https://www.michael-gaedt.de
https://www.zdf.de/serien/soko-stuttgart
*Bitte entschuldigt die etwas schlechtere Tonqualität, als sonst gewohnt. Da kam wohl einer noch nicht mit dem neuem Equipment klar - nämlich ich. "Learning by doing" ist hier die Devise.

21 episodi