Wie kann ich daheim einfach Strom sparen?

40:25
 
Condividi
 

Manage episode 341927304 series 1833468
Creato da Bayerischer Rundfunk, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.

Vom Heizen und Duschen übers Kochen, Backen, Spülen und Waschen - mit diesen Tipps können Sie Ihre Energiekosten massiv drücken - ohne in einer kalten und dunklen Wohnung sitzen zu müssen.

Zur leichteren Orientierung hier die Timecodes für die Inhalte dieser Energiespar-Podcastfolge:

Minute 7.10: Energiesparen in der Küche:
Kühlschrank- und Gefrierschranktemperatur, Abtauen, Ab wann lohnt sich ein neues Gerät? Wie groß müssen die Geräte sein? Kühlschrank, Induktion, Wasserkochen, Deckel, Umluft, Spülmaschine.

Minute 14.50: Energiesparen im Wohnzimmer:
Stand-by, Festplatten-Receiver, Notebook, Staubsauger, Glasfaser statt Kupferkabel, W-LAN statt UMTS.

Minute 19: Energiesparen im Bad:
Warmwasser sparen, Durchlaufbegrenzer, Waschmaschine, Trockner.

Minute 26.41: Energiesparen bei der Heizung:
Raumtemperatur, (halb)smarte Thermostate, Lüften, elektrische Zusatzheizungen, hydraulischer Abgleich, Heizkurve.

Minute 34.28: Energiesparen beim Licht:
Glühlampen, LED Leuchten.

Weitere Energiespar-Tipps haben wir in dem Artikel zu dieser Podcastfolge verlinkt: Energiespartipps für daheim im Überblick.

Da gibt's dann etwa noch einen Duschkostenrechner, mit dem ihr für euren Wohnort die Duschkosten berechnen könnt oder die Frage, was sparsamer ist: Abspülen per Hand oder mit der Spülmaschine; wir klären auch, was die richtige Kühlschranktemperatur ist und ob Induktion oder Ceran sparsamer ist. Oder, warum der hydraulische Abgleich dabei hilft Heizkosten zu sparen.

Wenn euch die Folge gefallen hat, gerne den Podcast in der ARD Audiothek abonnieren.

Wenn ihr an mehr Infos zum Thema Nachhaltigkeit interessiert seid, empfehlen wir euch auch den Podcast der Kollegen von Radio Bremen - die Wasteland Rebels hauen alle zwei Wochen am Samstag eine neue Folge raus. Aktuell geht's etwa darum, wie man Greenwashing erkennen kann.

--------------------------------------------

Interessiert an mehr "Besser leben"-Themen?

Macht eine Photovoltaik-Anlage für mich Sinn? Sollte ich mir ein E-Auto kaufen? Oder auch: Brauch' ich eigentlich all die Gesichtscremes? Und sind Bio-Lebensmittel immer ökologischer als konventionell erzeugte? Alle "Besser leben"-Folgen - von der ersten bis zur vierten Staffel - stehen nach wie vor zum Nachhören und Nachlesen unter bayern1.de/besserleben bereit. Die Podcastfolgen findet ihr zudem überall, wo es Podcasts gibt - zum Beispiel in der ARD Audiothek.

Themenwünsche, Kritik und Anregungen bitte an besserleben@bayern1.de.

---------------------------

Das sind die Hosts von "Besser leben":

Die BAYERN 1 Moderatorin Melitta Varlam steht nicht nur am Mikrofon auf dem Boden der Tatsachen, sondern behält auch in ihrem turbulenten Alltag als Mutter von zwei Kindern immer die Nerven. Sie interessiert vor allem die praktische Seite von Umweltschutz und Ökologie, die Tipps zum "Abbeißen": Was kann ich im Kleinen für die Umwelt tun, ohne dass gleich der ganze Lebensgenuss zu kurz kommt?

Alexander Dallmus ist Redakteur und Chef vom Dienst bei BAYERN 1 - und dazu sturm- und lebenserfahrener Vater von drei Töchtern. Mit Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt er sich schon seit 2013 intensiv in seiner Sendereihe „BAYERN 1 Umweltkommissar“. Dafür wurde 2019 mit dem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und 2021 mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt.

195 episodi