06 - Lesung 5 - Das Ende des Super-Imperialismus (Alex Gladstein)

1:37:02
 
Condividi
 

Manage episode 324895728 series 3336525
Creato da Der Bibliothekar, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.

Das Ende des Super-Imperialismus. Aus dem Original “The End of Super Imperialism” von Alex Gladstein, am 10. November 2021 erschienen im Bitcoin Magazine. Übersetzt von KID, Lektorat durch stfano.

Mit freundlicher Unterstützung von Aprycot Media (https://aprycot.media)
Lightning Spenden Übersetzer: https://aprycot.media/content-plebs/

"Entwicklungsländer könnten ihre natürlichen Ressourcen nutzen und sich Geld von den Märkten leihen, um in Bitcoin-Mining zu finanzieren und energiepolitisch souverän zu werden, anstatt sich Geld von der Weltbank zu leihen, um noch tiefer in die Knechtschaft und das geopolitische Äquivalent der Subsistenzwirtschaft zu fallen.

Schließlich könnten auch die massiven Ungleichheiten der letzten 50 Jahre gebremst werden, da die Fähigkeit des herrschenden Kapitals, sich in Abschwungphasen durch Rent-Seeking und eine lockere Geldpolitik zu bereichern, eingeschränkt werden könnte.

Wenn die Weichen für die Menschheit so gestellt werden und Bitcoin am Ende gewinnt, ist vielleicht nicht klar, was passiert ist:
Hat Bitcoin den Super-Imperialismus besiegt?
Oder hat der Super-Imperialismus sich selbst besiegt?"

Weiterführende Links:

Englisches Original: https://bitcoinmagazine.com/culture/bitcoin-replacing-us-super-imperialism#:~:text=In%201972%2C%20one%20year%20after,the%20dollar%2Ddominated%20world%20economy.

Alex Galdstein auf Twitter: https://twitter.com/gladstein

Bitcoin Bibliothek auf Twitter: https://twitter.com/BTC_Bibliothek

33 episodi