Ich teste Periodenunterwäsche von Pourprées - meine Erfahrung damit!

17:27
 
Condividi
 

Manage episode 296054630 series 2876044
Creato da Dr.med. Sarah Plack, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.

Heute geht es ausnahmsweise mal nicht nur um ein Thema, das Frauen mit Kinderwunsch betrifft - sondern alle Frauen im "menstruationsfähigen Alter"! Ich habe nämlich letzten Zyklus Periodenunterwäsche ausgetestet - und zwar die Periodenslips von Pourprees (Link: http://pourprees.fr/#ae81).

Periodenslips gehören zu den nachhaltigen Periodenprodukten, die viele Frauen noch nicht kennen oder die sich sich nicht trauen zu verwenden. Dabei produzieren Tampons und Binden jedes Jahr Unmengen an Müll - das ist weder eine nachhaltige Periode, noch sind sie besonders gesund für den Körper. Nach Fehlgeburten und im Wochenbett sind Tampons z.B. aufgrund der Infektionsgefahr nicht erlaubt (u.a. Toxic Shock Syndrom) - und das gilt auch für Menstruationstassen! Binden dagegen finde ich selbst unglaublich unangenehm - und daher war ich echt gespannt, ob Menstruationsunterwäsche vielleicht genau die richtige Lösung für mich ist!

Ich habe die Periodenunterwäsche von Pourprees kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Allerdings wisst ihr, dass ich immer schonungslos ehrlich bin wenn ich Produkte teste - und deswegen bekommt ihr hier auch einfach klar meine Erfahrung mit der Periodenunterwäsche und nichts anderes! Wenn ihr sehen wollt, wie die Slips aussehen, müsst ihr aber unbedingt zu Youtube - das geht halt bei einem Podcast nicht ;)

----

Link zum Youtube Video: https://youtu.be/FGW5-a5Ea5U

----

Social media/Blog:

Link zum Blog: www.babybauchblog.de

Youtube: Babybauch Channel

Instagram: @babybauchblog

Facebook: @babybauchblog

Facebook Gruppe: Babybauch Gruppe

----

Haftungsausschluss: Dieser Podcast dient nur der Information und ersetzt in keinem Falle die persönliche Rücksprache mit einem Arzt oder einer anderen geeigneten Fachkraft. Ich erstelle alle meine Podcasts mit größtmöglicher Sorgfalt und auf Basis wissenschaftlicher Fakten - dennoch können auch mir Fehler passieren. Ich erhebe daher keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Auch wenn ich selbst approbierte Medizinerin bin, stellen meine Podcasts keine Onlineberatung dar und dürfen nicht als ärztliche Auskunft gesehen werden. Ich stelle keine Onlinediagnosen, auch nicht in Antworten und Kommentaren. Aber ich wünsche euch persönlich ganz viel Glück und Erfolg mit eurem Kinderwunsch und eurer Schwangerschaft - genug jetzt mit dem Juristenkram! ;)

----

Credits Outro Music: The Right Direction by Shane Ivers - https://www.silvermansound.com

68 episodi