#071 »Letztendlich geht es um fotografische Phänomene.«

42:43
 
Condividi
 

Manage episode 304855546 series 2858524
Creato da Andy Scholz, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.
Nils Pooker. Bildender Künstler. Kiel.

Nils Pooker. Bildender Künstler. Kiel.

Zitate aus dem Podcast:

»Mich interessiert, was ist eigentlich das Wesen der Bilder, woher bezieht es seine Wirkmächtigkeit und Autorität?«

»Der Begriff Fotografie ist in unser kulturelles Gedächtnis übergegangen.«

»In der Fotografie fehlt es mir an gesundem Selbstbewusstsein.«

»Das Smartphone hat die Fotografie egalisiert.«

»Um heute ein Foto zu machen, muss man keinen Fotokurs mehr machen.«

»Seit den Smatphones kann man sagen, jeder Mensch ist eine Fotografin und ein Fotograf.«

Nils Pooker wurde 1965 in Kiel geboren. Von 1988 bis 1991 machte er eine Ausbildung zum Gemälderestaurator und studierte anschließend Werbewirtschaft. Seit 1993 ist er selbstständig, zunächst als Gemäldekopist und Auftragskünstler, danach von 2001 bis 2016 als Webdesigner. Seit 2017 widmet er sich ausschließlich seiner künstlerischen Arbeit. In seinem Blog auf seiner Webseite äußert er sich immer wieder zu zeitgenössischen Themen rund um Fotografie und Kunst.

https://www.nils-pooker.de/

https://www.nils-pooker.de/fotografie-essay/

https://www.instagram.com/pookernils/

https://www.twitter.com/pookerman

Episoden-Cover-Gestaltung: Andy Scholz Episoden-Cover-Foto: Privat

Idee, Produktion, Redaktion, Moderation: Andy Scholz

http://fotografieneudenken.de/

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2021.

Andy Scholz wurde 1971 in Varel am Jadebusen geboren. Er studierte Philosophie und Medienwissenschaften in Düsseldorf, Kunst und Design an der HBK Braunschweig und Fotografie/Fototheorie in Essen an der Folkwang Universität der Künste. Seit 2005 ist er freier Künstler, Autor sowie künstlerischer Leiter und Kurator vom FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER, das er gemeinsam mit Martin Rosner 2016 in Regensburg gründete. Seit 2012 unterrichtet er an verschiedenen Instituten, u.a. Universität Regensburg, Fachhochschule Würzburg, North Dakota State University in Fargo (USA), Philipps-Universität Marburg, Ruhr Universität Bochum. Im ersten Lockdown, im Juni 2020, begann er mit dem Podcast. Er lebt und arbeitet in Essen.

http://fotografieneudenken.de/

http://photography-now.com/exhibition/150189

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

https://festival-fotografischer-bilder.de/

http://andyscholz.com/

http://photography-now.com/exhibition/147186

89 episodi