Daniel Brühl

1:20:05
 
Condividi
 

Manage episode 295447331 series 2324404
Creato da radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) and Radioeins (rbb), autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.
Vor knapp zehn Jahren war er schon mal hier, da erzählte er diese unglaublich lustige Geschichte von einem Ehepaar, das in Barcelona strahlend auf ihn zukam und um ein Foto bat. Durch "Good Bye Lenin" kannten ihn viele Menschen in vielen Ländern, also stellte sich Brühl neben der Frau in Pose und erntete Irritiation, weil das Paar ihn eigentlich nur bitten wollte, ein Foto von ihnen zu knipsen. Sie hatten den Schauspieler nicht erkannt. Heute dürfte das etwas schwieriger sein, denn Daniel Brühl wirkt in zahlreichen internationalen Film- und Fernsehprojekten mit, ob bspw. bei den Marvel-Produktionen oder als Hauptrolle der Netflix-Serie "The Alienist". Er ist einer der wenigen deutschen Schauspieler, die für ausländische Preise wie den Goya oder den Golden Globe nominiert wurden. Überhaupt: In zehn Jahren kann wirklich viel passieren: plötzlich ist man Vater zweier Kinder, plötzlich führt man selbst Regie. Wir sind sehr gespannt, was für Geschichten sonst noch dazugekommen sind. | PLAYLIST: Travis - Closer // Kate Bush - Running Up That Hill // The Smiths - There's a light that never goes out // Benjamin Biolay - Ton Héritage // Dawson Smith - I don't know if I can make it // The Divine // Comedy - A Lady of a certain Age // Dorian - A cualquier otra parte // Clara Luciani - Dors // Roosevelt - Moving on //Tosca - Brian Emely | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

206 episodi