Artwork

Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.
Player FM - App Podcast
Vai offline con l'app Player FM !

Woran der Gesundheitssektor krankt & Musikszene warnt vor KI

20:50
 
Condividi
 

Manage episode 410823392 series 2446727
Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Überversorgung in unserem Gesundheitssystem - und das in Zeiten des Mangels? Unser Gast erklärt das Problem. Kabarettist Mathias Tretter findet den Protest aus der Musikszene gegen KI gut. Und Carolin Courts will unverschwurbelte Corona-Aufarbeitung.


Damit beschäftigt sich unser Meinungspodcast heute im Detail:
Vor genau einem Jahr liefen die letzten Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aus. Höchste Zeit für die Debatte darüber, was davon sinnvoll war und was nicht, meint unser Host Carolin Courts. Ein größtenteils geschwärzter Bericht des Robert Koch-Instituts sei der Sache aber eher nicht dienlich.
Welche Themen aus den Pandemie-Jahren müssen wir gemeinsam aufarbeiten, bevor wir die Corona-Akten schließen können? Schreiben Sie an politikum@wdr.de oder schicken Sie eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. (00:50)
Aus der Politikum-Community gab es viel Feedback und unterschiedliche Sichtweisen zu unserem Gespräch über den Stellenwert der NATO. Wir freuen uns über Ihr Feedback: Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf. (03:35)
Deutschland leidet an einer Überversorgung im Gesundheitssektor. Das klingt in Zeiten von Ärztemangel und Kliniksterben paradox, ist aber ein Problem, das Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) mit einer Reform angehen will, um z.B. zu verhindern, dass Krankenhäuser aus ökonomischen Druck Operationen ansetzen, die eigentlich nicht nötig wären. Unserem Gast, Gesundheitsökonom Professor Simon Reif, geht die Reform noch nicht weit genug. (05:06)
Künstliche Intelligenz macht Musik - viele berühmte Musikerinnen und Musiker haben gerade dagegen Position bezogen. Dabei funktioniert KI-Musik in der Praxis nur halbwegs gut, hat unser Politikum-Selbstest ergeben. Satiriker Mathias Tretter möchte ChatGPT auf jeden Fall wieder in die ewigen Silizium-Gründe schicken. (14:07)
Unser aktueller Hörtipp: der Podcast „Nah dran“. Wie weit kann Benjamin Netanjahu noch gehen? Die Nah-dran-Folge zu dieser Frage finden Sie in der ARD Audiothek. (19:03)
Und auch unser O-Ton-der Woche passt dazu. Die Stellungnahme Netanjahus nach der Tötung von 7 Mitarbeitern einer Hilfsorganisation wurde viel zitiert - und auch viel kritisiert. (19:31)

  continue reading

1153 episodi

Artwork
iconCondividi
 
Manage episode 410823392 series 2446727
Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Überversorgung in unserem Gesundheitssystem - und das in Zeiten des Mangels? Unser Gast erklärt das Problem. Kabarettist Mathias Tretter findet den Protest aus der Musikszene gegen KI gut. Und Carolin Courts will unverschwurbelte Corona-Aufarbeitung.


Damit beschäftigt sich unser Meinungspodcast heute im Detail:
Vor genau einem Jahr liefen die letzten Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aus. Höchste Zeit für die Debatte darüber, was davon sinnvoll war und was nicht, meint unser Host Carolin Courts. Ein größtenteils geschwärzter Bericht des Robert Koch-Instituts sei der Sache aber eher nicht dienlich.
Welche Themen aus den Pandemie-Jahren müssen wir gemeinsam aufarbeiten, bevor wir die Corona-Akten schließen können? Schreiben Sie an politikum@wdr.de oder schicken Sie eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. (00:50)
Aus der Politikum-Community gab es viel Feedback und unterschiedliche Sichtweisen zu unserem Gespräch über den Stellenwert der NATO. Wir freuen uns über Ihr Feedback: Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf. (03:35)
Deutschland leidet an einer Überversorgung im Gesundheitssektor. Das klingt in Zeiten von Ärztemangel und Kliniksterben paradox, ist aber ein Problem, das Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) mit einer Reform angehen will, um z.B. zu verhindern, dass Krankenhäuser aus ökonomischen Druck Operationen ansetzen, die eigentlich nicht nötig wären. Unserem Gast, Gesundheitsökonom Professor Simon Reif, geht die Reform noch nicht weit genug. (05:06)
Künstliche Intelligenz macht Musik - viele berühmte Musikerinnen und Musiker haben gerade dagegen Position bezogen. Dabei funktioniert KI-Musik in der Praxis nur halbwegs gut, hat unser Politikum-Selbstest ergeben. Satiriker Mathias Tretter möchte ChatGPT auf jeden Fall wieder in die ewigen Silizium-Gründe schicken. (14:07)
Unser aktueller Hörtipp: der Podcast „Nah dran“. Wie weit kann Benjamin Netanjahu noch gehen? Die Nah-dran-Folge zu dieser Frage finden Sie in der ARD Audiothek. (19:03)
Und auch unser O-Ton-der Woche passt dazu. Die Stellungnahme Netanjahus nach der Tötung von 7 Mitarbeitern einer Hilfsorganisation wurde viel zitiert - und auch viel kritisiert. (19:31)

  continue reading

1153 episodi

Tutti gli episodi

×
 
Loading …

Benvenuto su Player FM!

Player FM ricerca sul web podcast di alta qualità che tu possa goderti adesso. È la migliore app di podcast e funziona su Android, iPhone e web. Registrati per sincronizzare le iscrizioni su tutti i tuoi dispositivi.

 

Guida rapida