Optimismus im Anthropozän - Lösungen für ein neues Zeitalter

40:08
 
Condividi
 

Manage episode 330243270 series 2929434
Creato da Studio ZX, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.
Zu Gast: Prof. Dr. Antje Boetius (Meeresbiologin) und Dr. Sabine Seidler (Initiatorin des Forum Anthropozän)

Eine Podcastfolge von Studio ZX in Kooperation mit dem Forum Anthropozän.

Der Mensch verändert seine Umgebung seit jeher. Doch in den letzten Jahrzehnten haben sich die Auswirkungen auf unsere natürliche Umwelt in einem Maße potenziert, das bislang unvorstellbar war. Wir sprechen mittlerweile vom Erdzeitalter des Anthropozäns, also einer Ära, in der vor allem der Mensch das Erscheinungsbild der Erde nachhaltig verändert. Im Podcast ZEIT für Klima sprechen wir mit Sabine Seidler, die bereits im fünften Jahr eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema Anthropozän ins Leben gerufen hat. Sie diskutiert gemeinsam mit der Meeresbiologin Antje Boetius, welche Chancen unsere Zivilisation hat, das Leben trotz Klimawandel und Artensterben weiterhin lebenswert zu gestalten – auch für kommende Generationen.

Außerdem im Podcast zu hören: Der Geologe Dr. J. Daniel Dahm, der sich als Wissenschaftler, Aktivist, Berater und Netzwerker seit Anfang der 1990er dem Aufbau nachhaltiger Infrastrukturen für Menschen und Gesellschaften widmet. Er spricht darüber, was das Forum Anthropozän für ihn so besonders macht. Zu Gast ist auch Prof. Dr. Hans-Peter Hutter: Der inter-national bekannte Umweltmediziner am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien beschäftigt sich mit den vielfältigen Auswirkungen von Umwelteinflüssen und Klimawandel auf die menschliche Gesundheit, auch auf die Psyche. Er erklärt im O-Ton, mit welcher Trauer der Naturverlust einhergeht.

Beim Forum Anthropozän diskutieren Forscher:innen aus Naturwissenschaft und Medizin, Philosophie und Wirtschaft miteinander über das Anthropozän in der Wechselwirkung von Globalität, Urbanität und dem Ländlichen Raum widmet. Mehr Infos finden Sie unter https://www.forum-anthropozaen.com/de/.

Sie wollen mehr Impulse für morgen? Als Teil unserer ZEIT für Klima-Community erhalten Sie monatlich Impulse zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und treten mit Entscheider:innen aus Wirtschaft und Politik in den Austausch. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an: https://zeitfuerx.de/newsletter-klima/

Moderation und Redaktion: Kristina Kara Aufnahmeleitung: Jonas Ross Projektmanagement: Georgios Athanasopoulos

20 episodi