Forschung pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
"Forschung mit, an und für Menschen" ist ein Podcast der Phil.-hum. Fakultät der Universität Bern. Hören Sie spannende Gespräche mit Forscherinnen und Forschern aus den Fachbereichen Sportwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft zu alltagsrelevanten Themen und erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Wissenschaft.
 
Clara und Erik erzählen die kleinen und großen Geschichten aus (Bio)wissenschaft und Forschung, verknüpfen faszinierende Faktenschnipsel mit den dahinterliegenden Grundideen und leisten damit einen Beitrag dazu, sich selbst und ihre Hörerinnen und Hörer ein Stück weit vom Glatteis des gefährlichen Halbwissens zu führen.
 
KIT.audio ist der kostenlose Podcast des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In monatlichen Folgen von 20 bis 30 Minuten Länge greifen renommierte Radiojournalisten und Podcaster ein aktuell drängendes Forschungsthema auf und erkunden, was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT dazu beitragen. Dabei ist es unser Anspruch, das Forschungsgeschehen nicht nur verständlich zu machen, sondern auch – mit den Mitteln eines Audiopodcasts – auf neue Weise interessant.
 
Mit „Expedition in die Forschung“ möchten wir dich in die Welt der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen mitnehmen; mit spannenden Geschichten von Forscher*Innen, die beim Untersuchen faszinierender Phänomene unerwartete Antworten auf Fragen finden, die Du und ich gar nicht hätten stellen können.Mein Name ist Dennis Eckmeier, ich war lange Zeit selbst Forscher in den Neurowissenschaften, und jetzt bin ich freier Wissenschaftskommunikator.
 
In dem Audiocast "Tonspur Forschung" ist die bekannte Podcasterin Annik Rubens an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spannenden Forschungsfragen auf der Spur. In der ersten Staffel hat Annik Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Fachbereichen besucht und in Gesprächen und Interviews einzigartige Einblicke in die Forschungsschwerpunkte an der LMU gewonnen. In der zweiten Staffel hat sie aktuelle Fragen aus der Wissenschaft mit Hilfe von Expertinnen und ...
 
Hochschulstimmen – WIR in Lehre und Forschung, das ist der Interview-Podcast der Hochschule Osnabrück. In jeder Folge sind Julia Gravenstein aus der Hochschulkommunikation und Karsten Morisse, Professor für Medieninformatik, bei einem Lehrenden zu Gast. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen, wollen den Menschen hinter der Vorlesung kennenlernen, wollen wissen, warum sie hier sind, was sie antreibt und wie sie die Lehre nach vorne bringen.
 
F
Forschungsergebnisse

1
Forschungsergebnisse

Hochschule für Wirtschaft

Unsubscribe
Unsubscribe
Ogni giorno+
 
Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung Für Sie forschen und entwickeln wir. Wir wollen in der betriebswirtschaftlichen Forschung zu den führenden Hochschulen gehören. Deshalb orientieren wir uns am internationenalen Forschungs- und Bildungsraum. Der internationale Forschungs- und Bildungsraum ist Benchmark für Qualität und Relevanz der Tätigkeiten. Bei allen Forschungsprojekten ist die Zusammenarbeit mit Forschungspartnern aus der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung im In- u ...
 
Loading …
show series
 
Durchbruch, Meilenstein, Zeitenwende - euphorisch haben einige Forschende auf die Studiendaten reagiert, die in den USA zu einem neuen Wirkstoff gegen Alzheimer-Demenz vorgestellt worden sind. Doch wem und ab wann könnte eine entsprechende Therapie tatsächlich helfen?Di Daniela Remus
 
Haben Sie schon einmal von Exer-Gaming gehört? Um was es sich dabei genau handelt, wie es umgesetzt werden kann und wie die Verbindung von Sport und Videospielen auch im Unterricht hilfreich sein könnte, erfahren Sie im spannenden Podcast mit Sofia Anzeneder und Dr. Valentin Benzing vom Institut für Sportwissenschaft. Dieser Podcast wird produziert…
 
Interview mit Dr. Katarina Braune Link zur Projektbeschreibung des OPEN Forschungsprojekts: https://medinfo.charite.de/forschung/ag_digital_transformation_and_applications/open/Direktlink zur mehrsprachigen Webseite von OPEN: www.open-diabetes.eu Direktlink zum Positionspapier: https://www.languagemattersdiabetes.com/_files/ugd/09baf1_5071e8ae8b204…
 
Die amerikanische Zwergspinne hat sich fast unbemerkt in Europa ausgebreitet. Sie ist zwar klein, aber sie tritt in Massen auf. Die genauen Gründe für ihren Erfolg sind noch ungeklärt. Ebenso unklar ist die Auswirkung auf die Ökosysteme. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Noch könne man nur die Symptome bei Kindern mit RSV-Infektion behandeln, sagte der Immunologe Johannes Liese im Dlf. Aber erste Medikamente und Impfungen könnten bald auch schon Kleinkinder besser schützen. Pyritz, Lennart www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur AudiodateiDi Pyritz, Lennart
 
Viele Modelle rechnen damit, dass die Wolken in der Passatwindzone mit fortschreitendem Klimawandel weniger werden. Damit fiele ihr kühlender Wolkenschatten weg. Eine Studie im Fachmagazin "Nature" weist nun aber in eine andere Richtung. Von Lucian Haas www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Derzeit grassieren Atemwegserkrankungen. Mehr als acht Millionen Menschen sind betroffen. Daran haben auch die bisherigen Corona-Maßnahmen ihren Anteil. Aber das bedeutet nicht, dass unser Immunsystem geschwächt ist. Sartori, Christina www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Um Ökosysteme zu schützen und die biologische Vielfalt zu erhalten, sind 1992 die Convention on Biological Diversity (CBD) gegründet worden. Alle zwei Jahre treffen sich die Vertreter der 196 Mitgliedsstaaten. 2010 sind dann zu den vier Grundzielen weitere Ziele aufgestellt worden, die bis 2020 erreicht werden sollten. Die aktuelle Bilanz ist ernüc…
 
Das Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht bei vielen Infizierten kaum Probleme. In Einzelfällen aber können Lunge, Herz oder Gehirn längerfristige Schäden davontragen. Autorin: Veronika Bräse Redaktion: Hellmuth Nordwig Sprecher: Veronika Bräse und Frank Manhold Weitere interessante Beiträge zum Thema finden Sie unter den folgenden Links: "Covid-19-Inf…
 
Die junge Generation hat unter der Pandemie besonders gelitten, die Belastung bei Kindern und Jugendlichen u.a. mit Ängsten und Depressionen deutlich zugenommen. Doch was genau sind die Ursachen dafür? Und wie kann man gerade die Jüngsten besser schützen? Ein Gespräch mit Gerd Schulte-Körne, Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychoth…
 
Sie blockieren Gehwege, landen in Flüssen oder werden von rücksichtslosen Fahrern gelenkt: E-Tretroller sind oft ein Ärgernis. Dabei haben sie das Potenzial, den Verkehr in Städten zu verbessern. Doch das klappt nicht von alleine. Von Piotr Heller www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Alzheimer-Demenz ist eine der größten Leiden der alternden Bevölkerung. Bislang gibt es keine wirksame Therapie. In den USA sind nun Studiendaten zu einem neuen Wirkstoff vorgestellt worden. Sie zeigen: Es ist ein Schritt, aber kein Durchbruch. Kohlenbach, Lukas www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Zahl der Atemwegserkrankungen steigt rasant, während die Corona-Welle in Deutschland weiter abebbt. Das könne auch mit daran liegen, dass das Immunsystem Infizierte in der Regel gegen andere Viren abschotte, sagte Immunologe Carsten Watzl im Dlf. Kühn, Kathrin www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login