SWR2 pubblico
[search 0]
Altro

Scarica l'app!

show episodes
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Der Essay bietet Produktionen auf höchstem Niveau und mit literarischem Anspruch. Unsere Autor*nnen sind Philosoph*innen, Dichter*innen, Soziolog*innen, Künstler*innen. Im SWR2 Essay denken sie laut. Manchmal denken sie auch leise. Aber immer hörbar und meinungsstark. Der Essay: Ein akustisches Theorie-Theater.
 
Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben. Außerdem ist im Limonadenbaum Platz für Hörbücher und Themen, die Kinderbuchfans bewegen: Wie gehen wir mit problematischen Klassikern um? Welche Kinderbücher finden Eltern toll, Kinder ...
 
Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.
 
Loading …
show series
 
Mit sogenannten Triggerwarnungen sollen Menschen geschützt werden, die besonders sensibel auf bestimmte Themen reagieren. In England versehen manche Hochschulen inzwischen echte Klassiker mit solchen Warnungen – oder streichen sie gleich ganz aus den Studienplänen. Wir sprechen mit der ARD-Korrespondentin in London, Gabi Biesinger.Norbert Gstrein b…
 
Mit 14 Jahren ging George Enescu nach Paris, um bei Ambroise Thomas, Jules Massenet und Gabriel Fauré zu studieren. Seine prominenten Mitschüler waren Maurice Ravel, Florent Schmitt und Charles Koechlin.Zunächst reiste er als Violinvirtuose durch Europa und gab Violin-Unterricht, sein bedeutendster Schüler war Yehudi Menuhin. 1902 gründete er mit L…
 
Wie sähe die Welt heute aus, wenn man bei Erfindungen und Innovation schon früher auf Frauen gehört hätte? Anders - und vermutlich auch besser, meint die schwedische JournalistinKatrine Marçal. Ihr Buch ist ein rasant geschriebenes, vergnüglich zu lesendes Manifest, das einen notwendigen neuen Blick auf die Geschichte der Erfindungen wirft. Rezensi…
 
Die Themen: Scholz vor U-Ausschuss in „Cum-Ex-Steuergeld-Affäre“ ++ Bundesregierung präzisiert Scholz‘ Steuersenkungs-Aussagen ++ Empfehlungen Verkehrsgerichtstag an Gesetzgeber ++ BW Wohlfahrtsverbände fordern bessere Flüchtlingsbetreuung ++ Lüftungsgeräte in Klassenzimmern in RP – wenige da, warum? ++ 50 Jahre Olympia-Anschlage – Opfer rechnen mi…
 
Als im Jahr 1972 ein gebürtiger Rheinland-Pfälzer die erste Spielekonsole entwickelte, ahnte wohl noch niemand, welchen Hype das Gerät irgendwann einmal auslösen würde. In den vergangenen 50 Jahren hat sich der Konsolenmarkt zu einem Milliardenbusiness entwickelt und nicht nur die Hersteller verdienen gutes Geld, auch das professionelle Zocken wird…
 
Stephanie Neigel alias Phalleé gehört zu den kreativsten und interessantesten Persönlichkeiten in der deutschen Jazz- und Popszene. Die in Osthofen bei Worms aufgewachsene Sängerin ist bekannt für ihre Vielseitigkeit und hat schon mit etlichen Musikergrößen auf der Bühne gestanden - im Duo, mit dem A Cappella-Quartett Les Brünettes, mit Band. Währe…
 
Eigentlich dürfte der Hunkeler gar nicht mehr ermitteln: Er ist ja offiziell pensioniert, ein Polizist im Ruhestand. Aber wenn etwas passiert, dann ist es schnell vorbei mit der Ruhe. Sogar dann, wenn der Hunkeler ausdrücklich Ruhe bräuchte - weil er nämlich gar nicht gut beieinander ist … Da zieht er sich gern zurück ins Elsass.Dort hat der Kommis…
 
Der Fotograf Marco Borggreve hat sie alle vor seiner Kamera gehabt: Nikolaus Harnoncourt oder Tabea Zimmermann, Patricia Kopatchinskaja, Jörg Widmann oder Fazil Say. Seit Jahrzehnten ist er der führende Musikerfotograf in der Klassik-Szene, mit einem geradezu legendären musikalischen Instinkt. Doch wer ist der unscheinbare Mann hinter den ausdrucks…
 
Großer Trauerzug durch London nach dem Unfalltod der Prinzessin von Wales Eine Woche nach ihrem Tod findet in London eine große Trauerfeier für Prinzessin Diana statt. Auch im Süddeutschen Rundfunk und dem Südwestfunk gibt es an diesem 6. September 1997 Sondersendungen. Goodbye England's Rose Elton John spielt und singt für Lady Diana eine neugesch…
 
Wie selbstbestimmt und würdevoll kann Sterben sein? Zwischen Sterbebegleitung und assistiertem SuizidPfarrer Christian Wolff hat seine Frau im Sterben begleitet. Ein schmerzhafter, aber berührender Prozess. Je mehr die Medizin voranschreitet, desto wichtiger ist die Entscheidung, wie wir gehen wollen und wie wir unsere Nächsten gehen lassen. Hospiz…
 
Die Einführung des sechseckigen Bio-Siegels vor über 20 Jahren sollte ein Meilenstein für die Agrarwende sein und der Anstoß, die ökologisch bewirtschaftete Fläche deutlich auszuweiten. Aber bisher hat Deutschland gerade mal 11 Prozent erreicht. Die neue Bundesregierung strebt bis 2030 aber 30 Prozent der Fläche für den Öko-Landbau an. Mit der derz…
 
„Wolfgang Petersen hat in seinen deutschen Filmen immer schon was Amerikanisches gehabt. Im Verhältnis zu Regisseuren in seinem Alter ist er immer der Amerikaner gewesen in den 70er und 80er Jahren“, sagt Filmexperte Rüdiger Suchsland über den verstorbenen deutschen Filmregisseur Wolfgang Petersen. Später habe er internationale Blockbuster mit euro…
 
Aufs Lachen ist Harald Alexander Korp während seines Studiums in Tübingen gekommen, als er die großen Weltreligionen auf ihren Humor überprüft hat. Der Religionswissenschaftler hat sich zum Humor-Coach und Lachyoga-Trainer ausbilden lassen, ist nach Berlin gezogen und arbeitet an einem Ort, wo es für Viele nichts zu lachen gibt: als Sterbebegleiter…
 
Wie lange wird das Kind noch ohne Wasser und Nahrung überleben? Der Polizeivizepräsident will nicht länger warten. Um das Leben des Jungen zu retten, lässt er seinem Entführer Gewalt androhen. Gäfgen führt die Ermittler zu Jakob. Der Junge ist tot.ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren im …
 
Sockenmonster in der Waschtrommel, spontan entstandenes schwarzes Loch? Es ist ein Rätsel, so alt wie die Erfindung von Waschmaschine und Trockner. Wo ist sie nur hin, die fehlende zweite Socke? Manche Geschichten erzählen von Sockenmonstern, die in der Waschtrommel leben und sich ausschließlich von einer Socke eines Paares ernähren, die andere abe…
 
Loading …

Guida rapida

Google login Twitter login Classic login