Artwork

Contenuto fornito da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.
Player FM - App Podcast
Vai offline con l'app Player FM !

148 Problem Swarming

15:40
 
Condividi
 

Manage episode 360720751 series 2820450
Contenuto fornito da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Problem Swarming

Biene voll mit PollenUnsere Agile Master Ausbildung: https://znip.academy/agile

Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/l4e6PsnyCNc

[0:01] Heute geht es ums Problems Roaming und was das vielleicht sogar mit Bienen zu tun hat und warum man in Agilität, ach egal.

[0:10] Music.

[0:19] Und herzlich willkommen zum Home of Edgial Master. Mit dabei ist heute die bezaubernde Janina Kappelhof.
Und ich Henri Schneider. Heutiges Thema Bienenkunde. Ja schon. Schon? Schon? Ja, ist es.

Das Thema

[0:37] Also gerade in den Kanmanen-Folgen erwähnst du häufiger, ja da gibt’s halt so ein Problem-Screming und dann wird das halt erledigt. Ja.
Und dann ist natürlich die Frage ja problem, hm? Ich verstehe die Worte. Und was ist dahinter? Mhm.
Okay, also ich finde dieses Thema programms warming ist eins der ersten Dinge, die ein,

Problem Swarming

[1:01] Master und wir haben übrigens dieses Jahr unsere Ausbildung in Präsenz also alle Infos auf unserer Webseite, wie auch immer. Was man als Addualmaster unbedingt, jemandem beibringen können sollte, ist, wie kommen Teams in diese Handlungen des Problems Warmings? Mhm.

[1:21] Ist, wenn ich feststelle, ich habe ein Problem, Zu arbeiten? Das passiert recht häufig, dass ich feststelle, okay, hier ist ein Problem. Mhm. Und kümmern sich darum, dieses Problem zu lösen, Das hat verschiedene Gründe, warum man das unbedingt machen möchte. Also warum ich finde, dass das jeder unbedingt machen möchte. Ich ich stelle mir’s so vor, ich sitze im Büro und auf meinem Rechner irgendwie so ein Pop-up so fatal und dann rote Reißleine direkt an meinem Schreibtisch einfach nur zack und dann, rotes Licht überall und alle Kollegen rennen zu mir an den Arbeitsplatz. Wenn wir von Präsenzteam sprechen, dann funktioniert das genauso. Das sieht wirklich so aus. Das ist häufig dann keine rote Leine, sondern diesen Button.
Für manche sind das wirklich dieses gibt ja so bei China guides gibt es diese Buttons ja. Auf die man hauen kann, wo dann Alarm, Alarm oder.

[2:17] Man kann es auch selbst besprechen, nicht genau oder es gibt diese ganz häufig sehe ich diese Schweinis Ja, stimmt, die sehe ich auch häufig. Mhm. Das benutzen auch häufig liberating structure Facilitatoren, ne, um die Aufmerksamkeit von der Gruppe auf erlangen, Bei manchen Teams ist es auch so eine Art Reiz, also dass eine bestimmte Lampe angeht, so eine Alarmlampe, dass man quasi die Zeile code oder das Thema den Satz, den man gerade schreibt, noch beenden kann. Nicht ganz so, Heavy Metal rausgerissen wird aus seiner finde ich auch ganz gut. Für manche ist aber dieser visuelle Reiz auch viel krasser als der auditive Reis.

[3:00] Gibt es wieder Teams, die markieren das mit so einem Team. Er hat das mit so einem großen, pinken Flamingo, der aufgestellt wurde und wenn der Stand, dann war klar, wir müssen jetzt problem-Storming machen und war ein extreme Programming-Team, jedes extreme Programming-Pair hat dann, aufgehört zu arbeiten und er hat sich diesen Flamingo zugewandt und wenn dann alle Teams beisammen waren oder häufig, wenn schon zwei, drei Pärchen zusammen waren, wurde über dieses Problem gesprochen, weshalb dann das vierte, fünfte Pärchen noch dazugekommen ist.
Also problemsforming ist, ich habe ein Problem festgestellt, fataler Aero und ich ziehe die Reißlinie im wahrsten Sinne des Wortes und alle Beteiligten, des Teams kümmern sich darum, dieses Problem jetzt zu lösen. Aber jetzt halte ich die doch alle von der Arbeit ab

Halte ich damit alle von der Arbeit ab?

[3:47] Sind das sinnvoll? Na ja, in der Regel ist dieser fatale Aero, etwas, das ich nicht für mich schon lösen könnte. Also ich begebe dieses Problem ja grade nur dann raus, wenn es ad hoc keine Lösung gibt in meinem Arbeitsbereich. Mhm. Dieses Reißleine ziehen. Das haben wir in den Kammernfolgen, glaube ich, auch erzählt. Kommt eben aus der lieben Production-Richtung.

[4:08] Eben aus dem Bereich Kammbarn, dass die Produktionslinie, wenn sie weiterlaufen würde, Fehler produzieren würde ab dem Zeit, wo ich dieses Problem entdeckt habe. Nehmen wir an, ich würde Autos halt produzieren und ich habe irgendwas im Cockpit, was fehlt oder ich stelle fest, dass irgendein Teig kaputt, wäre es ja unsinnig, würde ich die Montagelinie weiterfahren lassen und dann immer wieder dieses.

[4:31] Cockpit einsetzen und dann haufenweise defekte Fahrzeuge herstellen, die ich hinterher alle quasi wieder reparieren muss. Von Hand? Ja. Teuer?
Wäre es ja sinnvoll, einfach mal anzuhalten. Alle tun sich zusammen und gucken halt, vielleicht ist in dem Schritt vorher schon irgendwas schiefgegangen und das kann man irgendwie kurz beheben und dann geht’s wieder weiter. Und natürlich kostet das auch Geld, also diejenigen von euch da draußen, die in Produktionsbetrieben arbeiten, die wissen ganz genau, wie toll das sein kann, so eine anzuhalten. Da redet man wirklich über viele Nullen im Minutentakt Das bedeutet also nicht diese Produktionslinie anzuhalten und dann erstmal eine Stunde zu quatschen, Das bedeutet wirklich, wir haben hier ein Problem. Ihr wisst alle Bescheid, wie gehen wir damit um und dann gemeinsam zu entscheiden, wir riskieren Fehlproduktionen und manuelle Nacharbeit, oder Team XY kann sich um dieses Problem kümmern oder wir müssen Experten von außen anfragen, der kommt, aber wir machen’s halt jetzt und nicht erst, wenn wir gleich Pause haben oder Daily in fünf Stunden.
Für euch Führungskräfte, wenn ihr zu so einem dazukommt, ist nicht die Frage, wer ist schuld, sondern was braucht ihr, Die Frage ist auch nicht, wer es war übrigens.

[5:48] Ist ja nicht immer dasselbe, ne? Und wer war’s? Warum möchte ich das machen? Also zum einen, ich erzeuge halt

Warum möchte ich das?

[5:55] und du hast jetzt darüber gesprochen, dass Fahrzeuge dann manuell nachbearbeitet werden müssen, wenn ich in der Fahrzeugproduktion bin. Ich habe auch häufig solche Probleme im Code und wenn ich wirklich Continuse integration, Deployment, Teams habe, also wirklich Teams, die Softwareentwicklung richtig gut verstehen auf modernsten Stand, dann habe ich dieses Stück Software ganz ganz schnell verteilt in alle möglichen Windesrichtungen und bis zum Kunden hin und ich will diesen fatalen Airrohr nicht bis zum Kunden hin verteilen.
Den so schnell wie möglich aus diesen ganzen Code Dupliketten, die ich in so einem Codeverwaltungstool haben kann, bereinigt und erledigt haben, damit alle Tests grün laufen und dich verlässliche Aussagen darüber machen funktioniert die Software, die ich daraus liefere. Und dasselbe, wenn ich in einem Dienstleistungsverhältnis bin, mein Produkt ist also eine Dienstleistung Ich stelle fest, es haben sich Rahmenbedingungen geändert wie Gesetzestexte. Ich möchte das gerne sofort wissen, und nicht erst in fünf Stunden. Mhm. Wenn ich wirklich über Schnelltaktige, effektive, effiziente Team spreche, wenn ich meine Release sowieso erst in einem Jahr habe, Mich da ein bisschen rein entspannen, aber wir sprechen ja hier von Agilität auf höchstem Niveau und nicht von.

[7:15] Pseudo Agilität, wo halt einmal im Jahr geliefert wird. Also von daher, wenn dein Anspruch ist, dass du wirklich agile schnelltaktige Continues, also agile Prinzipien richtig ernst gemeint, dann ist Problem Swaming etwas, das man unbedingt machen möchte Das findet dann häufig eben je nachdem, was denn jetzt hier diese Reißlinie.
Reißleine auslöst, findet dann eben in der Regel sofort eine Art ad hoc Besprechung statt. Meiner Erfahrung nach ist die nicht länger als fünf Minuten.

Wie durchführen?

[7:46] Und es gibt in der Regel innerhalb von einer Stunde eine Lösung. Das sind so meine Größen.
Wenn jetzt ein Imperiment auftritt, würdest du eine Triage machen, mit mache ich daraus jetzt ein Problem-Storming? Bringe ich’s zum Daily oder, Einfach nur im Backlog Ich glaube, dass jeder einzelne im Team relativ gut abschätzen kann, ist das etwas, das uns hier richtig im Arsch beißt, wenn wir’s auch nur eine Sekunde länger ignorieren oder ist es etwas, das auch in fünf Stunden, ne, also beim Daily Problem ist und Zeit hat. Also es gibt ja unterschiedliche Klassifikationen von das beißt uns in den Arsch. Wenn ich jetzt festgestellt habe, mein Bürostuhl ist kaputt aber ich kann darauf grundsätzlich noch sitzen, dann ist das was anderes als irgendein Server ist grade nicht mehr am Netz oder irgendwer hat zu Hause kein Internet mehr oder was weiß ich, also was so wirklich ad hoc Probleme machen kann.
Okay, cool Also ich glaube, dass jeder einzelne das gut abschätzen kann und auch da wieder, ich weiß es vielleicht nicht, die erste Woche. Ich weiß es nicht. Die zweite Woche und ich weiß es vielleicht auch nicht nach drei Monaten Zusammenarbeit in dem Team.
Ich gehe davon aus, dass mit der zunehmenden Reife meines Teams. Jeder einzelne verinnerlicht hat, was zu dieser Reißlinie führen kann. Für mich ist es wichtig, dass die Teams lieber einmal zu viel diese Reißlinie äh Reißleine.

[9:07] Reist Leine ziehen und lieber einmal zu häufig Problem Swaming machen als einmal zu wenig, zu wenig kostet mich mehr Geld als einmal zu häufig. Wie kann man das Ganze online umsetzen, finde ich jetzt noch interessant? Also wenn ich wirklich remote arbeitende Teams habe

Remote Problem Swaming

[9:23] weil viele von uns arbeiten einfach heute nicht mehr im Büro, sondern, nahezu 100 Prozent remote. Oh, das ist mir sogar schon aus Versehen passiert. Aus Versehen. Ja.
Meisten Chatfunktionen Microsoft Teams Slack und so weiter, die bieten so ein Videoanruf.

[9:45] An und ich war zufällig in so eine in so einem Channel und da war der Button neu und wusste es nicht und habe drauf gedrückt und hatte mich gewundert, warum ich plötzlich mit allen Kolleginnen in einem Videocall war. Die waren auch alle rangegangen, weil die waren genauso irritiert, dass ich sie plötzlich anrufe.
So. Genau. Also eine Variante zum Beispiel bei MS Teams wäre das Tool, glaube ich, ist ein Team, also ein, Team zu haben, einen Kanal und da eben Besprechung ad hoc mit allen zu machen. Dann werden alle angerufen und man kann sich dann eben darauf einigen, dass wenn dieser ad hoc Anruf kommt, also wir keine geplante Besprechung haben, dann gehen alle ran. Das ist so dieses Äquivalent zu Alarmalarm. Mhm. Ich kann es aber auch zum Beispiel so ein bisschen ganz kleines bisschen asychroner machen, indem ich und achtet da bitte auf eure DSGVO Richtlinien oder Informationsschutzrichtlinien in eurem Unternehmen, ob ich so was wie Slack oder, WhatsApp-Gruppen nutzen kann und da eben zu positionieren. Ich habe einen fatalen Error oder Alarm, Alarm, da gibt’s witzige Gifs und jeder wählt sich sofort in diese Art Hockbesprechung von sich aus ein. Also es ist nicht so dieses ich ziehe dich rein, Ich öffne die Besprechung auf und jeder kommt dazu.

[11:04] Das ist eine zweite Variante. Es muss halt relativ zügig passieren. Es reicht nicht, eine E-Mail zu schreiben und eine Besprechung in einer halben Stunde einzustellen. Das ist nicht, was ein Problem Swamming ausmacht.
Teams, die mit Zeitunterschieden arbeiten. Ja. Also ich weiß nicht, China und USA wird dieses Problem wahrscheinlich stattfinden im kleineren Kreis und es wird jeweils die andere, Fernsehzeitzone nur hinterher erreichen. Wir hatten ein Problem und so haben wir’s gelöst. Das heißt, da dürft ihr euch drauf einigen, wie mit diesem problem-Storming umgegangen.

[11:41] Gerade wenn man nur einen Kollegen hat, der in einer anderen Zeitzone ist, ist das natürlich blöd, weil wenn diese Person jetzt so einen fatalen Error feststellt Die anderen arbeiten nicht, weil es mitten in der Nacht ist. Dann funktioniert das mit den Probleming nicht so richtig. Da habe ich jetzt tatsächlich auch keine richtig gute Lösung für euch. Es funktioniert halt besser bei Teams, die synchron arbeiten.

[12:03] Als ich noch in der IT-Projektleitung war, hatte ich und auch Softwareentwickler mache, hatte ich durchaus auch Bereitschaftszeiten auch abends mhm. Zu haben, weil dieses Produkt halt so wichtig war, dass wenn es stehen würde. Das ist halt für das Unternehmen auch unglaubliche Kosten wären. Ich glaube, ein einziges Mal gab’s da wirklich einen Anruf. Kein ganzes Team permanent auf Bereitschaft stellen, dass das stimmt. Das Team kann sich ja, was weiß ich, sprintweise einigen, wer da vielleicht im Zweifelsfall okay, Das wollte ich damit ausdrücken. Ja, ich verstehe. Also das wären so Varianten, die im Remoteraum möglich sind, also entweder ich ziehe alle in eine Besprechung und unterbreche sie, bei ihrer Arbeit. Das ist so dieser Alarm Alarm-Äquivalent in Präsenzarbeit oder ich markiere irgendwie einen Slack in WhatsApp irgendwie auch immer. Das jetzt eine Besprechung stattfindet und jeder lädt sich selber ein, wann auch immer er seine Zeile coacht oder seinen Satz zu Ende geschrieben,

Termine?

[13:05] ganz ganz wichtig ist noch zu erwähnen, dass dieses Problem auch stattfindet, wenn grade Termine sind also die Hälfte des Teams befindet sich gerade in einem Steuerkreis irgendwo. Es muss von vorne rein klar sein, dieses Team arbeitet mit Problem, das heißt, die sind dann einfach mal für fünf Minuten raus. Mhm.
Jeder von uns geht, wenn er zu Hause ist, auch kurz an die Tür und öffnet den Paketboten. Also das ist drin. Das ist einfach drin.

[13:32] Dass man von vornherein sagt, okay, wer bei uns im Team arbeiten mit Probleme, falls es vorkommen sollte, sage ich euch Bescheid. Ich bin 5 Minuten kurz raus. Dann kannst du auch perfekt zusammenfassen. Ja.

Zusammenfassung

[13:44] Also eine große Qualität von einem Master sollte sein, einem Team beizubringen, was Problems Womming ist. Problems warming ist bei einem kritischen Fehler, wenn der festgestellt wird, die Reißleine zu ziehen und die Aufmerksamkeit vom Reste des Team zu bekommen, um kurz zu bewerten, wie groß ist dieser Fehler? Wie gehen wir mit diesem Fehler um?
Vielleicht Expertenwissen, wie lösen wir diesen Fehler jetzt sofort? Sollte stattfinden, also das ist wirklich etwas, was sofort, also Alarmalarm sofort stattfindet. Nicht erst in einer halben Stunde oder wenn das nächste Daily kommt. Meistens ist eine Lösung für dieses Problem innerhalb von einer Stunde gefunden. Das sind so meine Erfahrungsschätze. Wir haben euch Tipps gegeben, wie ihr dieses Problem Swaming in Präsenzteams oder auch in Online-Teams umsetzen könntet und warum man das machen sollte. Nämlich das ganz ganz teuer wird, wenn man Probleme ignoriert, weil die sich multiplizieren und manuelle.

[14:42] Nach sich ziehen und die sind meistens teurer, als wenn man mal eben kurz die Arbeit anhält.
Zu impedimens ja gesagt, dass das Rudelschweine sein. Wenn ich eins habe, dann kommen mehrere.
Um den Bogen zu den äh Bienen noch zu schlagen, die machen das Ganze über Duftstoffe und äh Tanzen und so weiter. Ja. Und auch da ist es so, wenn jetzt zum Beispiel so eine Hornisse in so ein Bienennest einfällt, dann wird halt entsprechend das komplette Alarmsystem, aktiviert und alle schmeißen sich da drauf, Bienen können nicht so gut kämpfen gegen Hornissen aber die können eine höhere Temperatur aushalten und deshalb vibrieren die einfach so lange, dass das wärmer wird als die Hornisse aushält, Das ist dort das Problemsforming quasi. Genau, Damit wünsche ich dir eine interessante Woche und falls du Fragen für unsere Drei-Jahres-Folge hast, dann gerne in die Kommentare oder zu uns als Mail schicken.
Tschüss.

The post 148 Problem Swarming appeared first on Znipcast - für gute Zusammenarbeit | Agile, Scrum, KanBan, Psychologie, Teamentwicklung und NLP | Podcast der Znip Academy.

  continue reading

171 episodi

Artwork
iconCondividi
 
Manage episode 360720751 series 2820450
Contenuto fornito da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Problem Swarming

Biene voll mit PollenUnsere Agile Master Ausbildung: https://znip.academy/agile

Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/l4e6PsnyCNc

[0:01] Heute geht es ums Problems Roaming und was das vielleicht sogar mit Bienen zu tun hat und warum man in Agilität, ach egal.

[0:10] Music.

[0:19] Und herzlich willkommen zum Home of Edgial Master. Mit dabei ist heute die bezaubernde Janina Kappelhof.
Und ich Henri Schneider. Heutiges Thema Bienenkunde. Ja schon. Schon? Schon? Ja, ist es.

Das Thema

[0:37] Also gerade in den Kanmanen-Folgen erwähnst du häufiger, ja da gibt’s halt so ein Problem-Screming und dann wird das halt erledigt. Ja.
Und dann ist natürlich die Frage ja problem, hm? Ich verstehe die Worte. Und was ist dahinter? Mhm.
Okay, also ich finde dieses Thema programms warming ist eins der ersten Dinge, die ein,

Problem Swarming

[1:01] Master und wir haben übrigens dieses Jahr unsere Ausbildung in Präsenz also alle Infos auf unserer Webseite, wie auch immer. Was man als Addualmaster unbedingt, jemandem beibringen können sollte, ist, wie kommen Teams in diese Handlungen des Problems Warmings? Mhm.

[1:21] Ist, wenn ich feststelle, ich habe ein Problem, Zu arbeiten? Das passiert recht häufig, dass ich feststelle, okay, hier ist ein Problem. Mhm. Und kümmern sich darum, dieses Problem zu lösen, Das hat verschiedene Gründe, warum man das unbedingt machen möchte. Also warum ich finde, dass das jeder unbedingt machen möchte. Ich ich stelle mir’s so vor, ich sitze im Büro und auf meinem Rechner irgendwie so ein Pop-up so fatal und dann rote Reißleine direkt an meinem Schreibtisch einfach nur zack und dann, rotes Licht überall und alle Kollegen rennen zu mir an den Arbeitsplatz. Wenn wir von Präsenzteam sprechen, dann funktioniert das genauso. Das sieht wirklich so aus. Das ist häufig dann keine rote Leine, sondern diesen Button.
Für manche sind das wirklich dieses gibt ja so bei China guides gibt es diese Buttons ja. Auf die man hauen kann, wo dann Alarm, Alarm oder.

[2:17] Man kann es auch selbst besprechen, nicht genau oder es gibt diese ganz häufig sehe ich diese Schweinis Ja, stimmt, die sehe ich auch häufig. Mhm. Das benutzen auch häufig liberating structure Facilitatoren, ne, um die Aufmerksamkeit von der Gruppe auf erlangen, Bei manchen Teams ist es auch so eine Art Reiz, also dass eine bestimmte Lampe angeht, so eine Alarmlampe, dass man quasi die Zeile code oder das Thema den Satz, den man gerade schreibt, noch beenden kann. Nicht ganz so, Heavy Metal rausgerissen wird aus seiner finde ich auch ganz gut. Für manche ist aber dieser visuelle Reiz auch viel krasser als der auditive Reis.

[3:00] Gibt es wieder Teams, die markieren das mit so einem Team. Er hat das mit so einem großen, pinken Flamingo, der aufgestellt wurde und wenn der Stand, dann war klar, wir müssen jetzt problem-Storming machen und war ein extreme Programming-Team, jedes extreme Programming-Pair hat dann, aufgehört zu arbeiten und er hat sich diesen Flamingo zugewandt und wenn dann alle Teams beisammen waren oder häufig, wenn schon zwei, drei Pärchen zusammen waren, wurde über dieses Problem gesprochen, weshalb dann das vierte, fünfte Pärchen noch dazugekommen ist.
Also problemsforming ist, ich habe ein Problem festgestellt, fataler Aero und ich ziehe die Reißlinie im wahrsten Sinne des Wortes und alle Beteiligten, des Teams kümmern sich darum, dieses Problem jetzt zu lösen. Aber jetzt halte ich die doch alle von der Arbeit ab

Halte ich damit alle von der Arbeit ab?

[3:47] Sind das sinnvoll? Na ja, in der Regel ist dieser fatale Aero, etwas, das ich nicht für mich schon lösen könnte. Also ich begebe dieses Problem ja grade nur dann raus, wenn es ad hoc keine Lösung gibt in meinem Arbeitsbereich. Mhm. Dieses Reißleine ziehen. Das haben wir in den Kammernfolgen, glaube ich, auch erzählt. Kommt eben aus der lieben Production-Richtung.

[4:08] Eben aus dem Bereich Kammbarn, dass die Produktionslinie, wenn sie weiterlaufen würde, Fehler produzieren würde ab dem Zeit, wo ich dieses Problem entdeckt habe. Nehmen wir an, ich würde Autos halt produzieren und ich habe irgendwas im Cockpit, was fehlt oder ich stelle fest, dass irgendein Teig kaputt, wäre es ja unsinnig, würde ich die Montagelinie weiterfahren lassen und dann immer wieder dieses.

[4:31] Cockpit einsetzen und dann haufenweise defekte Fahrzeuge herstellen, die ich hinterher alle quasi wieder reparieren muss. Von Hand? Ja. Teuer?
Wäre es ja sinnvoll, einfach mal anzuhalten. Alle tun sich zusammen und gucken halt, vielleicht ist in dem Schritt vorher schon irgendwas schiefgegangen und das kann man irgendwie kurz beheben und dann geht’s wieder weiter. Und natürlich kostet das auch Geld, also diejenigen von euch da draußen, die in Produktionsbetrieben arbeiten, die wissen ganz genau, wie toll das sein kann, so eine anzuhalten. Da redet man wirklich über viele Nullen im Minutentakt Das bedeutet also nicht diese Produktionslinie anzuhalten und dann erstmal eine Stunde zu quatschen, Das bedeutet wirklich, wir haben hier ein Problem. Ihr wisst alle Bescheid, wie gehen wir damit um und dann gemeinsam zu entscheiden, wir riskieren Fehlproduktionen und manuelle Nacharbeit, oder Team XY kann sich um dieses Problem kümmern oder wir müssen Experten von außen anfragen, der kommt, aber wir machen’s halt jetzt und nicht erst, wenn wir gleich Pause haben oder Daily in fünf Stunden.
Für euch Führungskräfte, wenn ihr zu so einem dazukommt, ist nicht die Frage, wer ist schuld, sondern was braucht ihr, Die Frage ist auch nicht, wer es war übrigens.

[5:48] Ist ja nicht immer dasselbe, ne? Und wer war’s? Warum möchte ich das machen? Also zum einen, ich erzeuge halt

Warum möchte ich das?

[5:55] und du hast jetzt darüber gesprochen, dass Fahrzeuge dann manuell nachbearbeitet werden müssen, wenn ich in der Fahrzeugproduktion bin. Ich habe auch häufig solche Probleme im Code und wenn ich wirklich Continuse integration, Deployment, Teams habe, also wirklich Teams, die Softwareentwicklung richtig gut verstehen auf modernsten Stand, dann habe ich dieses Stück Software ganz ganz schnell verteilt in alle möglichen Windesrichtungen und bis zum Kunden hin und ich will diesen fatalen Airrohr nicht bis zum Kunden hin verteilen.
Den so schnell wie möglich aus diesen ganzen Code Dupliketten, die ich in so einem Codeverwaltungstool haben kann, bereinigt und erledigt haben, damit alle Tests grün laufen und dich verlässliche Aussagen darüber machen funktioniert die Software, die ich daraus liefere. Und dasselbe, wenn ich in einem Dienstleistungsverhältnis bin, mein Produkt ist also eine Dienstleistung Ich stelle fest, es haben sich Rahmenbedingungen geändert wie Gesetzestexte. Ich möchte das gerne sofort wissen, und nicht erst in fünf Stunden. Mhm. Wenn ich wirklich über Schnelltaktige, effektive, effiziente Team spreche, wenn ich meine Release sowieso erst in einem Jahr habe, Mich da ein bisschen rein entspannen, aber wir sprechen ja hier von Agilität auf höchstem Niveau und nicht von.

[7:15] Pseudo Agilität, wo halt einmal im Jahr geliefert wird. Also von daher, wenn dein Anspruch ist, dass du wirklich agile schnelltaktige Continues, also agile Prinzipien richtig ernst gemeint, dann ist Problem Swaming etwas, das man unbedingt machen möchte Das findet dann häufig eben je nachdem, was denn jetzt hier diese Reißlinie.
Reißleine auslöst, findet dann eben in der Regel sofort eine Art ad hoc Besprechung statt. Meiner Erfahrung nach ist die nicht länger als fünf Minuten.

Wie durchführen?

[7:46] Und es gibt in der Regel innerhalb von einer Stunde eine Lösung. Das sind so meine Größen.
Wenn jetzt ein Imperiment auftritt, würdest du eine Triage machen, mit mache ich daraus jetzt ein Problem-Storming? Bringe ich’s zum Daily oder, Einfach nur im Backlog Ich glaube, dass jeder einzelne im Team relativ gut abschätzen kann, ist das etwas, das uns hier richtig im Arsch beißt, wenn wir’s auch nur eine Sekunde länger ignorieren oder ist es etwas, das auch in fünf Stunden, ne, also beim Daily Problem ist und Zeit hat. Also es gibt ja unterschiedliche Klassifikationen von das beißt uns in den Arsch. Wenn ich jetzt festgestellt habe, mein Bürostuhl ist kaputt aber ich kann darauf grundsätzlich noch sitzen, dann ist das was anderes als irgendein Server ist grade nicht mehr am Netz oder irgendwer hat zu Hause kein Internet mehr oder was weiß ich, also was so wirklich ad hoc Probleme machen kann.
Okay, cool Also ich glaube, dass jeder einzelne das gut abschätzen kann und auch da wieder, ich weiß es vielleicht nicht, die erste Woche. Ich weiß es nicht. Die zweite Woche und ich weiß es vielleicht auch nicht nach drei Monaten Zusammenarbeit in dem Team.
Ich gehe davon aus, dass mit der zunehmenden Reife meines Teams. Jeder einzelne verinnerlicht hat, was zu dieser Reißlinie führen kann. Für mich ist es wichtig, dass die Teams lieber einmal zu viel diese Reißlinie äh Reißleine.

[9:07] Reist Leine ziehen und lieber einmal zu häufig Problem Swaming machen als einmal zu wenig, zu wenig kostet mich mehr Geld als einmal zu häufig. Wie kann man das Ganze online umsetzen, finde ich jetzt noch interessant? Also wenn ich wirklich remote arbeitende Teams habe

Remote Problem Swaming

[9:23] weil viele von uns arbeiten einfach heute nicht mehr im Büro, sondern, nahezu 100 Prozent remote. Oh, das ist mir sogar schon aus Versehen passiert. Aus Versehen. Ja.
Meisten Chatfunktionen Microsoft Teams Slack und so weiter, die bieten so ein Videoanruf.

[9:45] An und ich war zufällig in so eine in so einem Channel und da war der Button neu und wusste es nicht und habe drauf gedrückt und hatte mich gewundert, warum ich plötzlich mit allen Kolleginnen in einem Videocall war. Die waren auch alle rangegangen, weil die waren genauso irritiert, dass ich sie plötzlich anrufe.
So. Genau. Also eine Variante zum Beispiel bei MS Teams wäre das Tool, glaube ich, ist ein Team, also ein, Team zu haben, einen Kanal und da eben Besprechung ad hoc mit allen zu machen. Dann werden alle angerufen und man kann sich dann eben darauf einigen, dass wenn dieser ad hoc Anruf kommt, also wir keine geplante Besprechung haben, dann gehen alle ran. Das ist so dieses Äquivalent zu Alarmalarm. Mhm. Ich kann es aber auch zum Beispiel so ein bisschen ganz kleines bisschen asychroner machen, indem ich und achtet da bitte auf eure DSGVO Richtlinien oder Informationsschutzrichtlinien in eurem Unternehmen, ob ich so was wie Slack oder, WhatsApp-Gruppen nutzen kann und da eben zu positionieren. Ich habe einen fatalen Error oder Alarm, Alarm, da gibt’s witzige Gifs und jeder wählt sich sofort in diese Art Hockbesprechung von sich aus ein. Also es ist nicht so dieses ich ziehe dich rein, Ich öffne die Besprechung auf und jeder kommt dazu.

[11:04] Das ist eine zweite Variante. Es muss halt relativ zügig passieren. Es reicht nicht, eine E-Mail zu schreiben und eine Besprechung in einer halben Stunde einzustellen. Das ist nicht, was ein Problem Swamming ausmacht.
Teams, die mit Zeitunterschieden arbeiten. Ja. Also ich weiß nicht, China und USA wird dieses Problem wahrscheinlich stattfinden im kleineren Kreis und es wird jeweils die andere, Fernsehzeitzone nur hinterher erreichen. Wir hatten ein Problem und so haben wir’s gelöst. Das heißt, da dürft ihr euch drauf einigen, wie mit diesem problem-Storming umgegangen.

[11:41] Gerade wenn man nur einen Kollegen hat, der in einer anderen Zeitzone ist, ist das natürlich blöd, weil wenn diese Person jetzt so einen fatalen Error feststellt Die anderen arbeiten nicht, weil es mitten in der Nacht ist. Dann funktioniert das mit den Probleming nicht so richtig. Da habe ich jetzt tatsächlich auch keine richtig gute Lösung für euch. Es funktioniert halt besser bei Teams, die synchron arbeiten.

[12:03] Als ich noch in der IT-Projektleitung war, hatte ich und auch Softwareentwickler mache, hatte ich durchaus auch Bereitschaftszeiten auch abends mhm. Zu haben, weil dieses Produkt halt so wichtig war, dass wenn es stehen würde. Das ist halt für das Unternehmen auch unglaubliche Kosten wären. Ich glaube, ein einziges Mal gab’s da wirklich einen Anruf. Kein ganzes Team permanent auf Bereitschaft stellen, dass das stimmt. Das Team kann sich ja, was weiß ich, sprintweise einigen, wer da vielleicht im Zweifelsfall okay, Das wollte ich damit ausdrücken. Ja, ich verstehe. Also das wären so Varianten, die im Remoteraum möglich sind, also entweder ich ziehe alle in eine Besprechung und unterbreche sie, bei ihrer Arbeit. Das ist so dieser Alarm Alarm-Äquivalent in Präsenzarbeit oder ich markiere irgendwie einen Slack in WhatsApp irgendwie auch immer. Das jetzt eine Besprechung stattfindet und jeder lädt sich selber ein, wann auch immer er seine Zeile coacht oder seinen Satz zu Ende geschrieben,

Termine?

[13:05] ganz ganz wichtig ist noch zu erwähnen, dass dieses Problem auch stattfindet, wenn grade Termine sind also die Hälfte des Teams befindet sich gerade in einem Steuerkreis irgendwo. Es muss von vorne rein klar sein, dieses Team arbeitet mit Problem, das heißt, die sind dann einfach mal für fünf Minuten raus. Mhm.
Jeder von uns geht, wenn er zu Hause ist, auch kurz an die Tür und öffnet den Paketboten. Also das ist drin. Das ist einfach drin.

[13:32] Dass man von vornherein sagt, okay, wer bei uns im Team arbeiten mit Probleme, falls es vorkommen sollte, sage ich euch Bescheid. Ich bin 5 Minuten kurz raus. Dann kannst du auch perfekt zusammenfassen. Ja.

Zusammenfassung

[13:44] Also eine große Qualität von einem Master sollte sein, einem Team beizubringen, was Problems Womming ist. Problems warming ist bei einem kritischen Fehler, wenn der festgestellt wird, die Reißleine zu ziehen und die Aufmerksamkeit vom Reste des Team zu bekommen, um kurz zu bewerten, wie groß ist dieser Fehler? Wie gehen wir mit diesem Fehler um?
Vielleicht Expertenwissen, wie lösen wir diesen Fehler jetzt sofort? Sollte stattfinden, also das ist wirklich etwas, was sofort, also Alarmalarm sofort stattfindet. Nicht erst in einer halben Stunde oder wenn das nächste Daily kommt. Meistens ist eine Lösung für dieses Problem innerhalb von einer Stunde gefunden. Das sind so meine Erfahrungsschätze. Wir haben euch Tipps gegeben, wie ihr dieses Problem Swaming in Präsenzteams oder auch in Online-Teams umsetzen könntet und warum man das machen sollte. Nämlich das ganz ganz teuer wird, wenn man Probleme ignoriert, weil die sich multiplizieren und manuelle.

[14:42] Nach sich ziehen und die sind meistens teurer, als wenn man mal eben kurz die Arbeit anhält.
Zu impedimens ja gesagt, dass das Rudelschweine sein. Wenn ich eins habe, dann kommen mehrere.
Um den Bogen zu den äh Bienen noch zu schlagen, die machen das Ganze über Duftstoffe und äh Tanzen und so weiter. Ja. Und auch da ist es so, wenn jetzt zum Beispiel so eine Hornisse in so ein Bienennest einfällt, dann wird halt entsprechend das komplette Alarmsystem, aktiviert und alle schmeißen sich da drauf, Bienen können nicht so gut kämpfen gegen Hornissen aber die können eine höhere Temperatur aushalten und deshalb vibrieren die einfach so lange, dass das wärmer wird als die Hornisse aushält, Das ist dort das Problemsforming quasi. Genau, Damit wünsche ich dir eine interessante Woche und falls du Fragen für unsere Drei-Jahres-Folge hast, dann gerne in die Kommentare oder zu uns als Mail schicken.
Tschüss.

The post 148 Problem Swarming appeared first on Znipcast - für gute Zusammenarbeit | Agile, Scrum, KanBan, Psychologie, Teamentwicklung und NLP | Podcast der Znip Academy.

  continue reading

171 episodi

すべてのエピソード

×
 
Loading …

Benvenuto su Player FM!

Player FM ricerca sul web podcast di alta qualità che tu possa goderti adesso. È la migliore app di podcast e funziona su Android, iPhone e web. Registrati per sincronizzare le iscrizioni su tutti i tuoi dispositivi.

 

Guida rapida