Artwork

Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.
Player FM - App Podcast
Vai offline con l'app Player FM !

Friedens-Papst Franziskus & Friedens-Partei SPD

22:41
 
Condividi
 

Manage episode 409262998 series 1908358
Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Ostern soll ein Friedensfest sein. Aber muss der Papst deswegen der Ukraine die weiße Fahne empfehlen? Unser Gespräch. Auch die SPD will Friedenspartei sein. Thema am Küchentisch. Aber vorher schützt Host Sebastian Moritz das Verfassungsgericht.


Darum geht es im Meinungspodcast im Einzelnen:
Das Bundesverfassungsgericht ist ein zentraler Bestandteil unserer Demokratie. Aber schwebt es deshalb ungefährdet über allen politischen Einflussversuchen? Es muss besser geschützt werden, meint Host Sebastian Moritz und lobt den neuen Anlauf für eine Grundgesetzänderung. (00:58)
Im großen Gespräch geht es um ein großes Thema: Frieden. Ostern wird Papst Franziskus seinen Segen "urbi et orbi" erteilen. Zuletzt hatte er aber für Irritationen gesorgt und für Fragen über sein besonderes Verständnis von Frieden. Wir sprechen darüber mit dem dem Vatikan-Kenner Ludwig Ring-Eifel. (03:21)
Unser Hörtipp: Der Podcast "carpe what", in dem es diesmal darum geht, wie man Frieden finden kann in einer aufgewühlten Nachrichten-Welt.
Auch die SPD will gerne als Friedensstifterin wahrgenommen werden. Aber ist das eine glaubwürdige Inszenierung? Kollege Albrecht von Lucke meint: Immerhin besetzt sie damit im Wahljahr eine Leerstelle in der Parteienlandschaft. (13:52)
Und wie gehen wir mit Populisten um? Darum ging es in einer der letzten Ausgaben unseres Meinungspodcasts und das Thema bewegt die Politikum-Community weiter. Nur zu! Melden Sie sich mit Ihrer Sprachnachricht unter 0172/253 00 42 oder per Mail an politikum@wdr.de
Zum Schluss ein guter Beitrag der Post zum Klimaschutz: Innerdeutsch fliegen jetzt keine Briefe mehr, das spart CO². (21:20)

  continue reading

1629 episodi

Artwork
iconCondividi
 
Manage episode 409262998 series 1908358
Contenuto fornito da WDR Online Hörfunk and WDR 5. Tutti i contenuti dei podcast, inclusi episodi, grafica e descrizioni dei podcast, vengono caricati e forniti direttamente da WDR Online Hörfunk and WDR 5 o dal partner della piattaforma podcast. Se ritieni che qualcuno stia utilizzando la tua opera protetta da copyright senza la tua autorizzazione, puoi seguire la procedura descritta qui https://it.player.fm/legal.

Ostern soll ein Friedensfest sein. Aber muss der Papst deswegen der Ukraine die weiße Fahne empfehlen? Unser Gespräch. Auch die SPD will Friedenspartei sein. Thema am Küchentisch. Aber vorher schützt Host Sebastian Moritz das Verfassungsgericht.


Darum geht es im Meinungspodcast im Einzelnen:
Das Bundesverfassungsgericht ist ein zentraler Bestandteil unserer Demokratie. Aber schwebt es deshalb ungefährdet über allen politischen Einflussversuchen? Es muss besser geschützt werden, meint Host Sebastian Moritz und lobt den neuen Anlauf für eine Grundgesetzänderung. (00:58)
Im großen Gespräch geht es um ein großes Thema: Frieden. Ostern wird Papst Franziskus seinen Segen "urbi et orbi" erteilen. Zuletzt hatte er aber für Irritationen gesorgt und für Fragen über sein besonderes Verständnis von Frieden. Wir sprechen darüber mit dem dem Vatikan-Kenner Ludwig Ring-Eifel. (03:21)
Unser Hörtipp: Der Podcast "carpe what", in dem es diesmal darum geht, wie man Frieden finden kann in einer aufgewühlten Nachrichten-Welt.
Auch die SPD will gerne als Friedensstifterin wahrgenommen werden. Aber ist das eine glaubwürdige Inszenierung? Kollege Albrecht von Lucke meint: Immerhin besetzt sie damit im Wahljahr eine Leerstelle in der Parteienlandschaft. (13:52)
Und wie gehen wir mit Populisten um? Darum ging es in einer der letzten Ausgaben unseres Meinungspodcasts und das Thema bewegt die Politikum-Community weiter. Nur zu! Melden Sie sich mit Ihrer Sprachnachricht unter 0172/253 00 42 oder per Mail an politikum@wdr.de
Zum Schluss ein guter Beitrag der Post zum Klimaschutz: Innerdeutsch fliegen jetzt keine Briefe mehr, das spart CO². (21:20)

  continue reading

1629 episodi

Tutti gli episodi

×
 
Loading …

Benvenuto su Player FM!

Player FM ricerca sul web podcast di alta qualità che tu possa goderti adesso. È la migliore app di podcast e funziona su Android, iPhone e web. Registrati per sincronizzare le iscrizioni su tutti i tuoi dispositivi.

 

Guida rapida