Impact Investing – mit der Geldanlage etwas bewegen

30:32
 
Condividi
 

Manage episode 334122128 series 2929434
Creato da Studio ZX, autore scoperto da Player FM e dalla nostra community - Il copyright è detenuto dall'editore, non da Player FM, e l'audio viene riprodotto direttamente dal suo server. Clicca sul pulsante Iscriviti per rimanere aggiornato su Player FM, o incolla l'URL del feed in un altra app per i podcast.
Zu Gast: Dr. Tillmann Lang (Gründer und CEO, Inyova)

In dieser Folge des Podcasts ZEIT für Klima erklärt Tillmann Lang, wie die von ihm gegründete Impact-Investitionsplattform Inyova (kurz für „Invest in your values“) es Anleger:innen ermöglicht, individuell nach ihren Wertvorstellungen Geld anzulegen. Er erläutert, was sein Unternehmen antreibt und wie es vorgeht. Beispielsweise wird bei Inyova neben dem gängigen Fußabdruck auch der Handabdruck eines Unternehmens betrachtet. Dabei geht es nicht nur darum, wie nachhaltig sich Unternehmen aufstellen, sondern auch, was ihre Produkte und Dienstleistungen in der Welt bewirken.

Lang führt außerdem aus, was bei Inyova unter dem Begriff „Active Ownership“ verstanden wird, und erläutert, wie Inyova versuchte, anhand der mit dem Aktienkauf verbundenen Stimmrechte am Unternehmen Einfluss auf den Mobilitätskonzern BMW auszuüben. Mit sogenanntem Shareholder-Engagement möchte Langs Unternehmen der Community die Möglichkeit geben, sich mit Entscheidungstragenden in den Unternehmen direkt auszutauschen. Gegen Ende des Gesprächs verrät er, warum er es dem Kapitalismus zutraut, für mehr Nachhaltigkeit auf diesem Planeten zu sorgen.

ZEIT für Klima-Hörer:innen können Inyova sechs Monate lang kostenlos testen. Mehr zur Aktion und den Teilnahmebedingungen ist hier zu finden: https://inyova.de/wp-content/uploads/sites/3/2022/06/July-2022_ZeitfuerKlima_Promotion_DE_DE.docx-3.pdf

Sie wollen mehr Impulse für morgen? Als Teil unserer ZEIT für Klima-Community erhalten Sie monatlich Impulse zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und treten mit Entscheider:innen aus Wirtschaft und Politik in den Austausch. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an: https://zeitfuerx.de/newsletter-klima/

Moderation und Redaktion: Kristina Kara Aufnahmeleitung: Jonas Ross Projektmanagement: Sabrina Böff

20 episodi